Inhalt

Augustastraße

Poster um Umbau der AugustastraßeEndspurt an der Augustastraße  

Für den letzten Bauabschnitt bei der Kanalerneuerung muss das Baufeld auf der Augustastraße weiter in Richtung B8 versetzt werden. Die Klarastraße wird wieder geöffnet, die restliche Verkehrsführung bleibt unverändert. Allerdings liegt die Bushaltestelle vor der Sparkasse im Baufeld und entfällt für die Dauer der Arbeiten. Die nächste Haltestelle liegt 300 Meter weiter Richtung Johannastraße. Auch sind die Zufahrten zu den Parkplätzen der Feldmark-Apotheke und der Sparkasse während der Arbeiten nicht anfahrbar. Der Parkplatz des Getränkemarkts Keuchel steht nach wie vor zur Verfügung. Die Änderungen beginnen ab Montag, 13. Juli und werden etwa vier Wochen lang gelten.