Inhalt

Blaue Bude

Square Dance TänzerSpannende Tanzeinlagen

Dinslaken. „Quasi Fußballspielen auf der Tanzfläche“, so beschreibt President Christof Michels den beliebten Tanzsport Square Dance. Am Sonntag, den 23. Juli, um 15 Uhr zeigt die Square Dance Truppe der Yukon Tramps & Drivers vor Dinslakens kleinster Kulturbühne, dem Kiosk „Blaue Bude“ an der Hünxer Straße, ihr Können und sorgt mit ihrem Auftritt für beste Stimmung.

Der schon im 19. Jahrhundert erfundene Tanz kommt aus den USA und wurde in allen Teilen der Welt immer wieder weiterentwickelt. Chef des Ganzen ist der Caller, der immer wieder die nächste zu tanzende Figur ansagt. Auf diese Weise sorgt er dafür, alle Tanzelemente spontan zu verbinden. Er erfindet die Choreografie eines jeden Tanzes durch geschicktes Kombinieren immer wieder neu und baut sie so in den normalen Text des Songs ein. Längst schon ist der Square Dance nicht automatisch mit der Country- und Westernmusik verbunden,  mit jeder neuen Generation von Callern kommen mehr Musikrichtungen dazu.

Besucherinnen und Besucher können sich Sonntag in der Blauen Bude, Hünxer Straße/ Ecke Steigerstraße, selbst von der Vielfalt des spannenden Tanzes von einem der größten Vereine im Revier überzeugen lassen.