Inhalt

Fördergerüst

Förderturm Zeche Lohberg Sanierungsarbeiten machen Absperrung erforderlich

Dinslaken. Am Fördergerüst Lohberg 2, dem 70 Meter hohen Wahrzeichen der ehemaligen Schachtanlage in Dinslakens Norden, sind Sanierungsarbeiten erforderlich. Dies teilt die RAG Montan Immobilien GmbH in einer Pressemeldung mit. Zur Sicherung der Baustelle wurde das Gelände rund um den Platz der Vielfalt weiträumig abgesperrt. Die nahe gelegene Zentralwerkstatt ist davon glücklicherweise nicht betroffen, alle dort vorgesehenen Veranstaltungen können durchgeführt werden, allen voran die Tanztheaterproduktion „projecting space“ der diesjährigen Ruhrtriennale. Alle Maßnahmen zur Sanierung des  Fördergerüsts sind mit der örtlichen Denkmalbehörde abgestimmt, bestätigt die RAG Montan Immobilien GmbH, bis Ende August sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.