Inhalt

Politik

DinslakenJugendhilfeausschuss tagt

Am Montag, den 25. Februar, tagt der Jugendhilfeausschuss. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Kindergartenbedarfsplanung. Die Stadt Dinslaken will das Angebot an Kita-Plätzen bereits kurzfristig durch verschiedene Maßnahmen erhöhen. So soll eine Notgruppe in städtischer Trägerschaft für Ü3-Kinder im P-Dorf eingerichtet werden. An der Kita Riemenschneiderstraße sollen Kita-Container als Ü3-Notversorgung aufgestellt werden. Und die Notgruppe an der Kita Fröbelstraße soll erweitert und dauerhaft eingerichtet werden.
Die öffentliche Ausschusssitzung beginnt um 17 Uhr im Ratssaal des Rathauses.
Tagesordnungen sowie Unterlagen zu Ausschuss- und Rats-Sitzungen sind grundsätzlich auch online im Ratsinformationssystem einsehbar.