Inhalt

Theater

Zwerg Nase. Musikbühne MannheimZwerg Nase zu Gast

Es ist die wundersame Geschichte des Jungen Jakob, der von einer Zauberin gestohlen und in den Zwerg Nase verwandelt wird. Von allen wegen seiner langen Nase verspottet, besinnt er sich darauf, dass er bei der Hexe kochen gelernt hat und verdingt sich beim Herzog als Koch. Mit Hilfe der Gans Mimi, die er vor der Bratpfanne gerettet hat, findet Jakob das Kraut, das den Zauber löst.
Das Märchen erzählt vom Angenommensein und Abgelehntwerden, von den Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens, von schmerzhaften Lehrjahren, inneren Werten, Freundschaft, Mut und Selbstvertrauen.
Zu sehen ist das Märchenmusical nach Wilhelm Hauff, inszeniert durch die Musikbühne Mannheim, am Sonntag, den 10. Februar, um 11 Uhr in der Aula des Otto-Hahn-Gymnasiums.
Karten gibt es im Vorverkauf für 8 Euro in der Stadtinformation Dinslaken sowie in den Dinslakener Reservix-Vorverkaufsstellen und unter www.reservix.de. An der Tageskasse kostet der Eintritt 10 Euro.