Inhalt

Überraschungen

Nachtwächter Heinrich DenkhausÜberraschungen vom Nachtwächter

Im Mittelalter sorgten sie nachts für Sicherheit. Sie waren diejenigen, die in den zähen Stunden der Dunkelheit immer auf den Beinen waren. Die Nachtwächter. Der Dinslakener Nachtwächter Heinrich Denkhaus ist auch im Jahr 2018 noch unermüdlich unterwegs. Aber statt einsam seine Rundgänge zu beschreiten, sucht er nach Begleitung. Und für die wird es spannend: Denn abweichend von seinen regelmäßigen Nachtwächterführungen berichtet Heinrich Denkhaus am Mittwoch, den 24. Januar, von ganz überraschenden Dingen wie zum Beispiel von Feuerhaken und Rauchhühnern. Beginn dieser Stadtführung ist um 19 Uhr. Anmeldungen sind in der Stadtinformation am Rittertor unter der Telefonnummer 66222 möglich. Die Teilnahme kostet fünf Euro.