Inhalt

Müllwerker_in auf Zeit (m/w/d)

Stellenausschreibungen vom 05.02.2019

Bei der Stadt Dinslaken ist im Fachdienst Interne Dienste/Entsorgung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle auf Zeit mit der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit zu besetzen. Die Stellenbesetzung kann auch im Wege der individuellen Stellenteilung erfolgen. Als familienfreundliches Unternehmen fördert die Stadt Dinslaken Teilzeitbeschäftigung zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf in größtmöglichem Umfang.

Gesucht wird
ein/e Müllwerker_in auf Zeit (m/w/d)
befristet für ein Jahr.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

  • Einsammeln und entleeren von Restmüll-, Biomüll- und Papiertonnen in die entsprechenden Müllfahrzeuge
  • Prüfung der Behälterinhalte
  • Entleerte Tonnen zurückstellen
  • Einweisung des Kraftfahrers
  • Sperrmüllabfuhr
  • Stadtreinigung
  • Arbeiten auf dem Wertstoffhof und an der Annahmestelle für Grünabfälle
  • Arbeiten bei Sondereinsätzen

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Berufserfahrung in der Abfallbeseitigung
  • Starke körperliche Belastbarkeit
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Sorgfältiger Umgang mit den eingenommenen Entgelten
  • Bürgerfreundliches und kundenorientiertes Verhalten
  • Gute Deutschkenntnisse

Wir bieten:

  • Ein motiviertes und freundliches Team
  • Möglichkeit einer individuellen Teilzeitbeschäftigung
  • Gesicherte und pünktliche Gehaltszahlung nach Entgeltgruppe 4 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine arbeitgeberfinanzierte, betriebliche Altersvorsorge

Die Stadt Dinslaken ist um die berufliche Förderung von Frauen bemüht und weist darauf hin, dass Frauen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt werden, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter ist erwünscht.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den entsprechenden Nachweisen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 8.1Mü bis zum 22.02.2019 an folgende Anschrift:

Stadt Dinslaken, Fachdienst Personalmanagement,
Postfach 10 05 40, 46525 Dinslaken


oder per E-Mail mit Anlagen als PDF an bewerbungen@dinslaken.de

Für Rückfragen zum Aufgabenbereich steht Ihnen der Fachdienstleiter, Herr Klein-Hitpaß, unter der Telefonnummer 02064 / 66-516 gerne zur Verfügung

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihre Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Ich bitte, die Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen vernichtet.