Inhalt

Allgemeiner Sozialer Dienst (Jugendamt)

Kontakt

Dirks, Matthias

Telefon: 0 20 64 / 66-458

Stadthaus

Büro: 304

Wilhelm-Lantermann-Straße 65
46535 Dinslaken

Fechner, Joerg

Telefon: 0 20 64 / 66-468

Stadthaus

Büro: 322

Wilhelm-Lantermann-Straße 65
46535 Dinslaken

Broecker, Lisa

Telefon: 0 20 64 / 66-642

Stadthaus

Büro: 324

Wilhelm-Lantermann-Straße 65
46535 Dinslaken

Katemann, Marlies

Telefon: 0 20 64 / 66-646

Stadthaus

Büro: 320

Wilhelm-Lantermann-Straße 65
46535 Dinslaken

Kokert, Jana

Telefon: 0 20 64 / 66-415

Stadthaus

Büro: 313

Wilhelm-Lantermann-Straße 65
46535 Dinslaken

Rieforth, Timo

Telefon: 0 20 64 / 66-771

Stadthaus

Büro: 303

Wilhelm-Lantermann-Straße 65
46535 Dinslaken

Sert, Christel

Telefon: 0 20 64 / 66-461

Stadthaus

Büro: 311

Wilhelm-Lantermann-Straße 65
46535 Dinslaken

Wolff, Thomas

Telefon: 0 20 64 / 66-579

Stadthaus

Büro: 324

Wilhelm-Lantermann-Straße 65
46535 Dinslaken

Terzioglu, Kuebra

Telefon: 0 20 64 / 66-429

Stadthaus

Büro: 323

Wilhelm-Lantermann-Straße 65
46535 Dinslaken

Ewecker, Yvonne

Telefon: 0 20 64 / 66-573

Stadthaus

Büro: 310

Wilhelm-Lantermann-Straße 65
46535 Dinslaken

Wer sind wir:

Der Allgemeine Soziale Dienst (ASD) gehört zum Fachdienst Soziale Dienste der Stadt Dinslaken (Jugendamt).

Wem helfen wir:

Unsere Beratung und Unterstützung können Eltern, Kinder und Jugendliche in Anspruch nehmen. Es können sich auch Personen des näheren Umfeldes wie Verwandte, Nachbarschaft, LehrerInnen oder ErzieherInnen von Kindergärten beraten lassen, wenn sie von einer Notlage wissen.

Wobei helfen wir:

Unsere Aufgaben und Angebote als ASD sind so vielfältig wie die Schwierigkeiten im Familienalltag. Hier einige Beispiele:

  • Wir beraten in allgemeinen Fragen der Erziehung.
  • Wir beraten in Fragen der Partnerschaft, Trennung und Scheidung.
  • Wir wirken mit bei Entscheidungen vor dem Familiengericht zur Regelung der elterlichen Sorge und des Umgangs.
  • Wir helfen Kindern, Jugendlichen und jungen Volljährigen in Krisensituationen.
  • Bei Bedarf vermitteln wir geeignete und qualifizierte Jugendhilfemaßnahmen (Hilfen zur Erziehung und Eingliederungshilfe nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz des SGB VIII).
  • Wir bieten Kindern und Jugendlichen Schutz bei körperlicher, seelischer oder sexueller Misshandlung / Missbrauch.

Sie erreichen uns per Mail oder telefonisch. Sofern Sie die Durchwahl Ihres Sachbearbeiters oder Ihrer Sachbearbeiterin nicht kennen, können Sie sich gerne über die Rufnummer 02064 - 66 0 verbinden lassen. Die Beratung ist kostenlos und kann auch anonym erfolgen.

In Notfällen ist der Bereitschaftsdienst des Jugendamtes außerhalb der regulären Arbeitszeit über die örtliche Polizei unter der Rufnummer 02064 - 622 0 zu erreichen.