Inhalt

Autowäsche

Kontakt

Cesar, Christine

Telefon: 0 20 64 / 66-769

Anschrift:

Büro: 221

Friedrich-Ebert-Straße 31
46535 Dinslaken

Durch jede Autowäsche werden Reste von Öl, Kraftstoff und Waschmittel abgeschwemmt. Gerade bei der Autowäsche auf der Straße können diese Stoffe mit dem Waschwasser in den Regenkanal und damit in unsere Bäche, Flüsse und in das Grundwasser gelangen.

In Dinslaken, wie in vielen anderen Städten auch, ist daher das Autowaschen auf der Straße und öffentlichen Flächen nicht gestattet.

Auch auf dem Privatgrundstück ist zum Schutze des Grundwassers die Autowäsche nicht erlaubt (Ausnahme: es ist ein Öl- bzw. Benzinabscheider vorhanden)

Eine Zuwiderhandlung stellt einen Verstoß gegen die ordnungsbehördliche Verordnung über die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung dar und kann daher mit einem Bußgeld belegt werden.

Fahren Sie daher bitte für die Wagenwäsche in eine Autowaschanlage oder suchen Sie Waschplätze auf, an denen die Schadstoffe aufgefangen und sachgerecht entsorgt werden.

Sie leisten somit „freiwillig“ einen wichtigen Beitrag zum Schutz des Wasser.