Inhalt

Gemeinsam Deutsch Sprechen

Kontakt

Ekert, Nina

Telefon: 0 20 64 / 66 319

Stadthaus

Büro: 206

Wilhelm-Lantermann-Straße 65
46535 Dinslaken

/c12573a70061a420/files/screenshot_gds-flyer.jpg/$file/thumb_screenshot_gds-flyer.jpg?openelement

In dem Projekt „Gemeinsam Deutsch sprechen" treffen sich seit 2015 Interessenten, die ihre Deutschkenntnisse verbessern wollen. Geleitet wird der offene und kostenlose Gesprächskreis von ehrenamtlichen Moderator*innen-Teams.

Das Projekt gibt den Teilnehmenden die Möglichkeit ihre Sprachkenntnisse anzuwenden, Hemmnisse beim freien Sprechen zu überwinden und ihr Sprachniveau zu verbessern. Die Gruppen, gekennzeichnet durch eine multiethnische Vielfalt, werden von geschulten Ehrenamtlichen geleitet. Das Projekt findet in Kooperation mit der Stadtbibliothek, der Volkshochschule Dinslaken, der DIN-kocht-Gruppe und der Ev. Kirchengemeinde Hiesfeld statt.

Die Themen wählt die Gruppe zusammen mit den Moderator*innen aus. Die Teilnehmenden können sich in angenehmer Atmosphäre über Erfahrungen und Fragen austauschen und Kontakte knüpfen. Neben dem interkulturellen Austausch zwischen Menschen verschiedenster Nationen, wird auch das Interesse an kulturellen und gesellschaftlichen Themen gefördert.

Das Projekt „Gemeinsam Deutsch sprechen" wird ab dem 17.03.2021 mittwochs von 18:30 - 19:30 Uhr online angeboten. Anmeldungen sind jederzeit unter der E-Mail-Adresse deutschsprechen@ekir.de möglich.