Inhalt

Lokale Agenda 21

Kontakt

Rodemann, Lucie-Maria

Telefon: 0 20 64 / 66-550

Rathaus

Büro: 204

Platz d Agen 1
46535 Dinslaken

Im Agenda-Rat werden alle wichtigen Entscheidungen getroffen und die gemeinsamen Aktivitäten begleitet.

In der Lokalen Agenda 21 Dinslaken sind zur Zeit vier Arbeits- und Projektgruppen aktiv. Hier geschieht die eigentliche Diskussions- und Projektarbeit. Alle Arbeitsgruppen sind jederzeit offen für neue Interessierte

Über die genauen Themen und Treffpunkte informieren Sie sich bitte bei den Arbeits- und Projektgruppen oder im Agenda-Büro.

Ein weltweites Handlungsprogramm der Vereinten Nationen

Logo Agenda 21

Agenda heißt: „Was zu tun ist“. Die 21 steht für das 21. Jahrhundert. Was ist also zu tun im 21. Jahrhundert? Wie wollen wir in Zukunft leben? Und was müssen wir heute schon dafür tun?

Diese und andere Fragen soll sich die Agenda 21 stellen und vor allem - Antworten finden. Antworten und Lösungen aber sehen in jeder Stadt unserer Erde anders aus. Deshalb haben die Vereinten Nationen alle Städte aufgerufen, ihre eigene „Lokale Agenda 21“ ins Leben zu rufen. Die Themen Ökologie, Ökonomie und Soziales vor dem Hintergrund der Globalisierung stehen dabei im Mittelpunkt.

In Dinslaken arbeiten die Menschen im Rahmen der Agenda ehrenamtlich, also neben dem Beruf in ihrer Freizeit, und machen sich gemeinsam Gedanken darüber, wie Dinslaken auch für unsere Kinder noch eine lebenswerte Stadt sein wird. Unterstützt werden sie durch zahlreiche Aktive aus Politik, Vereinen, Verbänden und der Wirtschaft sowie durch die Mitarbeiterinnen der Stadt Dinslaken, die im Agenda-Büro zu erreichen sind.

Agenda 21 Schulen sind "Schulen der Zukunft"

Wir freuen uns, dass sich Dinslakener Schulen schon seit vielen Jahren mit den Themen der Agenda 21 beschäftigen und das Prinzip der Nachhaltigkeit auf ihren Stundenplänen steht. Weit mehr als die Hälfte der Dinslakener Schulen, die Kindertagesstätte Villa Kunterbunt und das Jugendheim P-Dorf beteiligen sich zudem an der landesweiten Kampagne "Schule der Zukunft".
Aus dieser Bildungsarbeit entstanden die Netzwerke BNE-Dinslaken und sevengardens.Dinslaken, in denen schulische und außerschulische Einrichtungen gemeinsam Projekte vor Ort umsetzen.

Der Agenda - Newsletter

Informationen über die Lokale Agenda 21 Dinslaken erhalten Sie auch per Newsletter. Er erscheint in unregelmäßigen Abständen und bietet Ihnen eine Übersicht über die Aktivitäten zur Nachhaltigkeit in unserer Stadt.