Inhalt

Weltbaustellen Dinslaken – die Welt bauen in Dinslaken

Logo Weltbaustellen Dinslaken

„Weltbaustellen NRW“ ist eine Kunstkampagne vom Eine Welt Netz NRW. In 17 Städten entstehen Kunstwerke auf Hauswänden, mit denen die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen ein Gesicht erhalten. NRW wird zur großen Kunstausstellung – mitten drin mit Dinslaken als Spielort.

Hier wird ein lokal und international besetztes Künstlerteam im Spätsommer ans Werk gehen und ein prominent gelegenes Haus mit seiner Interpretation der Weltbaustellen schmücken. Wer nicht nur das Kunstprojekt bestaunen, sondern mehr über die weltweite Notwendigkeit von nachhaltiger Veränderung wissen will, kann sich von September bis November 2016 in einem umfangreichen Rahmenprogramm informieren.

Weltweite Politik vor Ort

Mit den 17 Zielen für eine nachhaltige Entwicklung (Sustainable Developement Goals = SDGs) wird erstmals weltweit deutlich, dass sich nicht nur vermeintlich arme Länder entwickeln. Die Bekämpfung von Hunger und Armut, das Erreichen von Gleichberechtigung oder der Umgang mit Konsum, Verschwendung und dem Klimawandel sind Inhalte, mit denen wir alle in allen Ländern der Erde täglich zu tun haben.

„Was zu tun ist“ für das 21. Jahrhundert ist die Übersetzung von „Agenda 21“, die in Dinslaken eine „Lokale“ vor Ort hat.
Gemeinsam mit dem Eine Welt Netzt NRW und vielen Verbündeten in unserer Stadt bieten wir Ihnen eine Plattform für einen individuellen Austausch über die gesellschaftspolitisch drängenden Themen unserer Zeit und über die Frage „Was jetzt zu tun ist“.

Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Aktuelle Informationen gibt es auf Facebook.

AnsprechpartnerInnen für die Weltbaustellen Dinslaken

Koordination: Lucie-Maria Rodemann, Agenda-Büro der Stadt Dinslaken

Karin Aschenbach, VHS Dinslaken-Voerde-Hünxe      

Thomas Pieperhoff, Persönlicher Referent des Bürgermeisters

Gesa Scholten, Tourismusförderung der Stadt Dinslaken         

Thomas Termath, Geschäfsbereichsleiter Bildung, Kultur, Freizeit, Sport

Sebastian Bonse und Simone Lenz, Eine Welt Netz NRW

Künstlerische Leitung: Ben Perdighe

Hintergrundinfo zur Kampagne finden Sie hier.

Die Globalen Nachhaltigkeitsziele, die im Jahr 2015 von der UN in New York und vom Rat der Stadt in Dinslaken beschlossen wurden, haben wir Ihnen auf der nachfolgenden Seite in einer Übersicht zusammengestellt.

Bitte klicken Sie hier.