Inhalt

Stadtjubiläum im Jahr 2023

Plakat zum Stadtjubiläum

Stadtjubiläum 2023 – DNSLKN-Momente

750 Jahre Stadt Dinslaken – ein Grund zum Feiern!

Tragen Sie mit Ihrer Veranstaltung zu einem gelungenen Jubiläumsjahr bei und lassen Sie uns gemeinsam ein unvergessliches Jahr 2023 erleben.

Unter der Leitidee „Wir sind …. Dinslaken“ sollen ganz besondere und unverwechselbare DNSLKN-„Momente“ kreiert werden, die den Rahmen für ein lebendiges und buntes Jubiläumsjahr 2023 bilden. Wir laden Sie herzlich ein, Ihren eigenen DNSLKN-Moment zu schaffen!

Veranstaltungsaufruf

750 Jahre Stadt Dinslaken – das bedeutet 750 Jahre Geschichte und Vielfalt in unserer Stadt! Und das soll gefeiert werden. In 2023 steht das Festjahr anlässlich des Dinslakener Stadtjubiläum an. Die Stadt feiert sich selbst und lädt alle Bürgerinnen und Bürger dazu ein, Teil der Jubiläumsaktivitäten zu werden.

Übergeordnetes Ziel der Jubiläumsfeierlichkeiten soll es sein, das „Wir-Gefühl“ und die Identifikation mit unserer Heimatstadt Dinslaken zu stärken. Freude und Stolz auf das Leben in Dinslaken und das soziale Miteinander sollen gefördert werden. Und dafür brauchen wir Sie!

Bringen Sie Ihre Kreativität und Ideen ein und bewerben Sie sich mit Ihrer Projektidee für das Festprogramm zum Jubiläumsjahr. Der Erlebnischarakter der Veranstaltungen und die persönliche Begegnung stehen dabei im Fokus der Feierlichkeiten!

Wer kann sich bewerben?

Eine städtische Förderung von Veranstaltungen und Projekten zum Stadtjubiläum können erhalten

  • ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger
  • Unternehmen, Vereine, Verbände, Initiativgruppen etc.
  • Bildungseinrichtungen in der Stadt Dinslaken (Schulen, KiTas, VHS, etc.).

Voraussetzung einer Förderung ist die Umsetzung der Veranstaltung oder Projektidee in Form einer Kooperation mit anderen Bürger*innen und / oder Partner*innen. Mindestens einer / eine der antragstellenden Kooperationspartner muss in Dinslaken ansässig, volljährig und geschäftsfähig sein. Geförderte Aktivitäten dürfen keine parteipolitischen Interessen verfolgen.

Was muss bei der Antragsstellung beachtet werden?

Die nachfolgend aufgeführten Punkte sind Anregungen zu Ihrer Planung und Konzeption Ihres DNLKN-Momentes. Sie müssen diese Kriterien nicht in Gänze erfüllen, aber Sie sollten in Ihrem Konzept Aussagen zu einem oder mehreren Bezügen enthalten.

  • Stadtbezug

Das eingereichte Projekt sollte eine räumliche und / oder thematische Verbindung zur Stadt Dinslaken und dem Stadtjubiläum haben.

  • Kooperation

Bei der Umsetzung des Projektes sollten verschiedene örtliche Partner beteiligt sein. Durch die Zusammenarbeit mit diesen Partnern und verschiedenen Kooperationen soll eine eigene organisatorische Umsetzungskraft gewährleistet sein.

  • Reichweite

Für das Projekt sollten bestimmte Zielgruppen und die angedachte Veranstaltungsgröße- und Reichweite bedacht und definiert sein. Die Barrierefreiheit des Projekts ist mitzudenken und einzubeziehen. Ein besonderes örtliches Interesse oder sogar überregionale Strahlraft sind nicht verpflichtend, aber werden im besonderen Maße beachtet.

  • Nachhaltigkeit

Im Sinne der Nachhaltigkeit sollten ökologische- und soziale Aspekte bei Durchführung und Organisation bedacht werden. Zur Nachhaltigkeit des Projektes trägt ebenfalls das Potenzial zur Verstetigung bei.

  • Innovationspotenzial

Innovation bedeutet „Einführung von etwas Neuem“, Erneuerung, Reform. Das Projekt sollte angeregt sein durch eine Neuartigkeit oder innovative Besonderheit in Planung oder Durchführung.


Wie hoch ist die Fördersumme?

Die Fördersumme ist abhängig von den Gesamtkosten des Projektes. Es sind insgesamt 20% der im Finanzplan angesetzten Kosten förderfähig. Ob einer Förderung stattgegeben wird, entscheidet eine Jury nach Durchsicht der Antragsunterlagen.

Sonderpreise

Für Projektideen im Jubiläumsjahr, die besonders in den Kategorien Nachhaltigkeit und Innovationspotenzial überzeugen, wird jeweils ein Sonderpreis vergeben. Zudem wird ein Publikumspreis ausgelobt, mit dem ein ganz besonderer DNSLKN-Moment aus Sicht der Bürgerinnen und Bürger ausgezeichnet wird.

Wie bewirbt man sich und welche Fristen gibt es?

In den Downloads finden Sie die Antragsformulare für die Projektbeschreibung Ihres DNSLKN-Momentes sowie für den benötigten Finanzierungsplan. Diese Dokumente senden Sie bitte bis zum 31.01.2022 an 750@dinslaken.de, Tel. 02064 – 66 380.

Eine Jury entscheidet im Frühjahr 2022 über die Auswahl der geförderten Projekte und Veranstaltungen.

Wir freuen uns auf Ihre Ideen und unvergesslichen DNSLKN-Momente im Jubiläumsjahr 2023! Bewerben Sie sich jetzt und bereichern Sie mit Ihrer Veranstaltung das Festprogramm zum Stadtjubiläum 2023! Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.