Inhalt

Veranstaltungen

Liebe Kulturinteressierte,

aufgrund der aktuellen Situation finden zur Zeit keine Veranstaltungen der Stadt Dinslaken statt.

Informationen zu Verlegungen, Ausfall und zum weiterem Vorgehen finden Sie im Einzelnen unter dem bisher geplanten Veranstaltungsdatum.

Wir wünschen Ihnen bis dahin eine gute Zeit.

Stadt Dinslaken - Fachdienst Kultur

 

Heute in Dinslaken

  • Was hat mein Konsumverhalten mit dem Klimawandel zu tun? Wie geht Genuss mit gutem Gewissen? Im Gruga-Park besuchen wir einen Mustergarten, in dem wir uns über den Anbau von Kaffee und Kakao informieren. Alex Kunkel, „derRöster“, wird seine Kaffeekunst live zeigen und uns probieren lassen. Kathrin Schroeder, Klimaexpertin bei Misereor, wird die Brücke schlagen von K wie Kaffee, Kakao, Klimawandel und Klimaschutz und ganz sicher auch zu F wie Fairer Handel. Nach der Veranstaltung stehen Ihnen noch zwei Stunden im Park zur freien Verfügung. Die Rückkehr ist für ca. 16:00 Uhr geplant.

  • mit Sebastian Jacoby und den Bluesanovas

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.

Monatsübersicht

  • Im 2. Quartal 2020 bespielt Sigrid Neuwinger das Kunstaufmerksam-Fenster in der Dinslakener Innenstadt. Ihre Präsentation wird ab dem 12. April in dem Fenster links neben der Pforte der Hans-Böckler-Straße 10-12 in Dinslaken, dem sogenannten City Tower, für etwa 3 Monate zu sehen sein. Das künstlerische Projekt "Kunstaufmerksam - künstlerische Positionen stellen sich vor" möchte in die Gedanken- und Schaffenswelten eingeladener künstlerischer Positionen entführen. In dem Projekt geht es um die Vermittlung der künstlerischen Position anhand von Informationen und beispielhaftem Anschauungsmaterial. Das Kunstaufmerksam-Fenster ist jederzeit von außen einsehbar. Link: kunstaufmerksam.jimdofree.com

  • Was hat mein Konsumverhalten mit dem Klimawandel zu tun? Wie geht Genuss mit gutem Gewissen? Im Gruga-Park besuchen wir einen Mustergarten, in dem wir uns über den Anbau von Kaffee und Kakao informieren. Alex Kunkel, „derRöster“, wird seine Kaffeekunst live zeigen und uns probieren lassen. Kathrin Schroeder, Klimaexpertin bei Misereor, wird die Brücke schlagen von K wie Kaffee, Kakao, Klimawandel und Klimaschutz und ganz sicher auch zu F wie Fairer Handel. Nach der Veranstaltung stehen Ihnen noch zwei Stunden im Park zur freien Verfügung. Die Rückkehr ist für ca. 16:00 Uhr geplant.

  • mit Sebastian Jacoby und den Bluesanovas

  • Das Modellprojekt „Tschai-Lounge“, entwickelt im Rahmen der Bildungskoordination für Neuzugewanderte, ist als offener Treffpunkt für Interessierte aus allen Nationen gedacht mit dem Ziel, Neuzugewanderten den Kontakt zu alteingesessenen Mitbürger*innen zu ermöglichen.

  • Vor der Ehe wollt’ ich ewig leben Jeder kennt sie: die Müdigkeit in der Beziehung. Wenn man nach zehn Jahren ratlos in das Gesicht des Partners schaut und sich klar wird: Vor der Ehe wollte ich ewig leben. Fast jeder hatte mal so seine Träume von einem glücklichen und erfüllten Dasein. Und was ist davon übrig? Mit 25 heiratet man den Menschen, der einem den Verstand wegbu… - und mit 50 stellt man fest: Es ist ihm gelungen.

  • Kooperation mit dem Städtepartnerschaftsverein Dinslaken e.V. Unzählig sind die Bücher, in denen die französische Hauptstadt Protagonistin oder Hintergrund ist. Schriftsteller zieht es hierher, seit Schreibfedern existieren. Ihre Spuren sind überall in Paris zu finden, hier lebt die Geschichte der Literatur und der Literaten. In Bildern, Texten und Kommentaren stellen Dr. Claudia Kleinert und Wolfgang Schwarzer "Paris - Ein Buch fürs Leben" vor.

  • . : Jazz-Gottesdienst

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.