Inhalt

Veranstaltungen

Heute in Dinslaken

  • auf-/zuklappen. : Gregorianika - In Medias Res

    Gregorianika ist der A Cappella Chor von sieben Männern, der in der Anlehnung an die Mönche des Mittelalters auf moderne Art den gregorianischen Choral interpretiert. Durch die Präsentation eigener Kompositionen - ob mit oder ohne Instrumentalbegleitung – zeigt der Chor, dass die Gregorianik sowohl authentisch als auch zeitnah klingen kann.

  • . : Nikolausführung

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.

Monatsübersicht

  • Arbeiten mit der Loop-Station. Kreiere deinen eigenen Sound mit Stimme und Musik.

  • auf-/zuklappen. : Gregorianika - In Medias Res

    Gregorianika ist der A Cappella Chor von sieben Männern, der in der Anlehnung an die Mönche des Mittelalters auf moderne Art den gregorianischen Choral interpretiert. Durch die Präsentation eigener Kompositionen - ob mit oder ohne Instrumentalbegleitung – zeigt der Chor, dass die Gregorianik sowohl authentisch als auch zeitnah klingen kann.

  • . : Nikolausführung

  • Rotweine aus Frankreich (Bordeaux, Rhône, Languedoc-Roussillon etc.), Italien (Piemont,Toscana, Chianti classico, Valpolicella etc.), Spanien (La Rioja, Ribera del Duero) und Deutschland sollen in gewohnt entspannter Atmosphäre getrunken werden um die Besonderheiten der jeweiligen Anbaugebiete, Lagen und Rebsorten herauszuschmecken. Kleinigkeiten zu Essen werden zu den ca. 20 Weinen gereicht.

  • „Ist das wirklich alles, was du willst? Dieses vorbestimmte Spießerleben? Wirklich? Gutes Abi, Studium, guter Job, Haus, Familie. Alles geplant. Jetzt schon.“ Da ist Jorn, 17 Jahre alt...

  • Die Kinder selbst sind die Akteure! Sie erzählen Geschichten aus ihrem Alltag. Die anderen Kinder spielen sie nach. Ein Theaternachmittag so lebendig und vielfältig wie das Leben selbst! Anne Bazzanella, Theaterpädagogin und Team, Raum 1. Etage Eintritt frei!

  • auf-/zuklappen. : Verkaufsoffener Sonntag

    verkaufsoffener Sonntag

  • auf-/zuklappen. : „Poesia de Venetia“
    Impressionen von Axel Wolff

    Axel Wolff, Fotograf aus Dinslaken, ist aktiver Fan des Karnevals in Venedig. Seit 1998 reist er jedes Jahr dorthin, bepackt mit einer großen Fotoausrüstung – und mit einem eigenen Kostüm. Denn wenn er nicht fotografiert, beteiligt er sich selbst am karnevalistischen Treiben. Vor dem Siegeszug der Digitalkamera benutzte er drei Nikon-Spiegelreflexkameras, geladen mit unterschiedlichen Filmen. Kameras und viele Objektive für alle Aufnahmesituationen schleppte er in einer großen Fototasche durch Venedig. Zusätzlich benutzte er eine handliche Leica-Sucherkamera mit weiteren Objektiven. Lange war sie Axel Wolffs Lieblingswerkzeug, weil sie leise, klein und unauffälig ist. Mit Axel Wolff reisten oft auch Mitglieder des Fotoclubs „objektiv e.V.“ und in der Konkurrenz unter Kollegen gelangen besonders eindrucksvolle Aufnahmen. 2005 nahm Wolff erstmals eine digitale Nikon-Spiegelreflexkamera mit nach Venedig. Die technische Entwicklung hat diese Technologie inzwischen sehr weit vorangetrieben und heute kann man auch Bilder aus solchen Kameras stark vergrößern, ohne daß sie unscharf werden. Dank der Digitaltechnik ist nur noch ein Kameragehäuse nötig, bei Wolff immer noch von Nikon. Mit Erzeugnissen dieses Herstellers arbeitet Wolff seit über 30 Jahren. In einer großen Vitrine sind viele Teile der Fotoausrüstungen zu sehen, mit denen Axel Wolff die ausgestellten Bilder gemacht hat. Neben mehr als 60 großformatigen Bildern sind historische Unterlagen zum Karneval in Venedig, originale Masken und Kostüme in der Ausstellung zu sehen. Im kleinen Ausstellungsraum kniet sogar ein Fotograf vor zwei Kostümierten, die sich vor der Kulisse von Venedig dem Publikum präsentieren.

  • auf-/zuklappen. : Haste Töne Weihnachtskonzert

    Wir freuen uns sehr darauf, Sie als Gäste unseres traditionellen Weihnachtskonzertes am Montag, den 12.12.2016 in der Ev. Stadtkirche an der Brückstraße begrüßen zu dürfen !Der Einlass beginnt um 18.30 Uhr und der Eintritt ist frei. Wir sammeln für einen im Konzert näher erläuterten caritativen Zweck Spenden ein.

  • Weltberühmt, süß und lecker! Ihr macht tatsächlich selber Schokolade. Wer sie sonst macht und vor allem wie und woraus und wie viele Geschichten es um den Kakao und die Schokoladen gibt, erfahrt ihr hier ganz nebenbei.

  • Dieses Mal entführt das Rendezvous nach Ladenschluss seine Gäste in die Welt der indischen Märchen. In der Ev. Stadtkirche in Dinslaken wird Dr. Shafiq Teraj aus Dinslaken Geschichten des "Hitopadesha" lesen und erzählen. Die original in Sanskrit geschriebenen Texte wurden ursprünglich um das Jahr 1675 n.Chr. von Sri Narayana Pandit aufgezeichnet. Sie handeln oft von Tieren, veranschaulichen wie sie denken, fühlen und handeln und sie lassen diese Tiere dabei ganz wie menschliche Wesen erscheinen. Musikalisch werden Rik Sharaj aus Aachen und Thomas Bülow aus Witten die Gäste auf die ferne indische Welt einstimmen. Rik Sharaj wird die Sitar, die typisch indische Laute, spielen. Er wird dabei von Thomas Bülow auf der Querflöte begleitet. Der Abend wird veranstaltet vom Förderverein Kultur und Ev. Kirche in Dinslaken. Er beginnt um 18.30 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • . : Wenn Burgen nicht schützen:

  • . : Jeder kann kochen! (Ratatouille)

  • auf-/zuklappen. : Christmas Carols

    Have you ever wondered what the "Xmas" songs or "carols" are actually all about? Do you want to know what the songs are trying to tell us with words like: "Don we now our gay apparel" (Deck The Halls), "Just get a bob-tailed bay-two-forty as his speed" (Jingle Bells) and who are "Dasher, Dancer, Prancer, Vixen, Comet, Cupid, Donner and Blitzen” ? (Rudolph The Red-Nosed Reindeer). Let's have a Christmas Party with candle light, drinks, cookies, gingerbread and lots of Christmas songs. We will have a closer look at the lyrics first and then we’ll listen and sing along. The selection of songs will cover the whole range from well known non–Christian songs to classical songs usually played in churches. The lyrics will be copied and handed out at the beginning. There is no need to prepare yourself in a special way – just come and have fun!

  • auf-/zuklappen. : NABU - Kindergruppe

    Abenteuer Natur! Die jungen Naturdetektive treffen sich jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, um gemeinsam die Natur zu erforschen. Die Gruppe wird geleitet von Naturerlebnis-Pädagogin Petra Sperlbaum. Wir stecken unsere neugierigen Nasen nicht nur in Bücher, sondern erleben spannende Abenteuer in der Natur vor unserer Haustür. Also Lupendosen, Kescher und Taschenmesser in den Waldrucksack packen und los geht`s.

  • auf-/zuklappen. : Der kleine Tannenbaum

    nach Motiven von Hans Christian Andersen Musikschule Dinslaken e.V. Alle anderen Bäume werden abgeholt, nur die kleine Tanne bleibt einsam in der Schonung zurück. Will denn niemand sie als Weihnachtsbaum haben? Doch dann fällt ihr unerwartet eine ganz besondere Rolle zu!

  • auf-/zuklappen. : Adventsmarkt

    Die, bei denen die Weihnachtsstimmung für gewöhnlich länger auf sich warten lässt, haben am vierten Adventswochenende in der Dinslakener Altstadt die Gelegenheit bei einem Bummel über den Adventsmarkt weihnachtliches Flair aufzunehmen. Hier präsentieren sich Händler, Dinslakener Vereine und Institutionen in weihnachtlichen Holzhütten. Das Angebot für die Besucher reicht dabei von weihnachtlicher Dekoration aus Papier, Holz und Ton, über Stickware bis hin zu selbstgemachten Köstlichkeiten. Dabei kann man sich natürlich auch direkt vor Ort bei einer Bratwurst stärken und mit einem Glühwein oder Kakao aufwärmen. Auf der Weihnachtsbühne am Altmarkt kann man unterdessen den stimmungsvollen Klängen lauschen. Außerdem gehören Zauberei und Tanz-Darbietungen und eine Tannenbaumversteigerung am Sonntag zum abwechslungsreichen Programm. Drinnen im Warmen, in einem Ladenlokal am Altmarkt, gibt es für die kleinen Besucher weitere Programmhighlights. Hier werden weihnachtliche und aber auch andere Geschichten zu bestimmten Zeiten auf beeindruckende Weise erzählt und vorgelesen. Eine besondere Aktion für die Besucher, die in Verbindung mit dem Adventsmarkt durchgeführt wird, ist die Aktion „Schätze der Altstadt“. Am Samstag des vierten Adventswochenendes wird an der Bühne auf dem Altmarkt eine Schatztruhe stehen, die geknackt werden will. In der Schatztruhe enthalten sind vorweihnachtliche Geschenke einer Vielzahl von Einzelhändlern der Altstadt. Doch wie wird die Truhe geknackt? Wer am 17.12.2016 in einem der teilnehmenden Geschäfte einkauft, erhält einen Code, welcher direkt vor Ort an der Truhe ausprobiert werden kann. Öffnet sich die Truhe, so darf sich der glückliche Gewinner ein Geschenk hieraus aussuchen. Der Adventsmarkt wird am Samstag, den 17.12.16 sowie am Sonntag, den 18.12.16 jeweils in der Zeit von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet haben.

  • Die ultimative Weihnachtsshow geht wieder über die Bühne! Im Anschluss die legendäre Merry-Xmas-Party. Eintritt frei - der Hut geht rum!

  • Kirchenchor St. Vincentius, Dinslakener Bachchor, Ev. Kantorei Dinslaken und Madrigalchor Dinslaken laden zum "Offenen Adventssingen" in die Kirche St. Vincentius ein. Ferner wirken eine Instrumentalgruppe des Dinslakener Kammerorchesters und eine Kindergruppe der Bruchschule mit.

  • auf-/zuklappen. : Honig im Kopf

    Tragikomödie von Florian Battermann nach dem Film von Til Schweiger
    Diese Tragikomödie zum Thema Demenz verbindet auf gelungene Weise traurige mit lustigen sowie tiefsinnige mit leichtfüßigen Momenten. Der berührenden Wirkung des Stückes werden Sie sich nicht entziehen können. Mit Karsten Speck.
    Komödie am Altstadtmarkt

  • auf-/zuklappen. : Die himmlische Nacht der Tenöre

    Drei Opernsänger bieten live von einem Streichensemble ein Klassik-Highlight der besonderen Art. „Die himmlische Nacht der Tenöre“ entführt Sie in das Mutterland der großen Opernkomponisten und in die Heimat berühmter Tenöre. Georgies Filadelfeos, Georgi Dinev und Ivaylo Yovchev bieten Ihren Zuschauern ein einmaliges Opernerlebnis. Diese grandiosen Tenöre renommierter Opernhäuser präsentieren während der Deutschlandtournee im Winter 2016/2017 einen Querschnitt durch die große Welt der Oper. Diese Hommage an die herausragenden musikalischen Meisterwerke unserer Kultur beinhaltet unter anderem Kompositionen u.a. von Verdi und Puccini in höchster Vollendung sowie geistliche Musik, die den Zauber der Musik spüren lassen. Diese exzellenten Opernsolisten treten zusammen mit einem ausgewähltem Streich-Ensemble und einem elektrophonen Tasteninstrument auf, um dem Publikum die schönsten und ergreifendsten Werke zu präsentieren. In einem zweistündigen Programm hören Sie unter anderem Arien wie z.B. “E lucevan le stelle” und “Domanda al ciel...” aus Tosca, Rigoletto und Don Carlos, und “Agnus Dei”, “Ave Maria” und “Panis angelicus“. Auch “Nessun Dorma“, welche in jüngster Zeit durch die Interpretation von Paul Potts in die populäre Musik Einzug gehalten hat und somit auch ein Publikum erreichte, das für die klassische Musik gewonnen werden konnte,wird nicht fehlen. Dieser musikalische Abend wird die Besucher in ihren Bann ziehen, welcher mit Spannung und Dramatik, aber auch Charme und Esprit die Kompositionen zum Leben erweckt. Erleben auch Sie, warum Presse und Publikum nach den Konzerten diese mit "Brillant!", "Sagenhaft!" und "Überwältigend!" betiteln. Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen. oder ab 24,90 € bei www.eventim.de

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.