Inhalt

Veranstaltungen

Heute in Dinslaken

  • auf-/zuklappen. : Nacht der Liedermacher

    Wieder einmal führt Christoph Biermann durch die Nacht der Liedermacher, die mittlerweile in Dinslaken zu einer festen Größe geworden ist. Karla Feles, Malte Tagträumer und Mona Lee sorgen für eine spannende Mischung.

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.

Monatsübersicht

  • auf-/zuklappen. : „1914 - Spurensuche im Museum“

    Das internationale und interdisziplinäre Schülerprojekt zur Beschäftigung mit dem Ersten Weltkrieg begann unter dem Titel „Traces 1914“: Schülerinnen und Schüler aus vier Ländern, aus Deutschland, Frankreich, Polen und Belgien, erarbeiteten gemeinsam, auf der Grundlage historischer Quellen und mit den Möglichkeiten des Internets eine Präsentation zum Ersten Weltkrieg. Dazu trafen sie sich untereinander und besuchten verschiedene Kriegsschauplätze. Die Koordination des Projekts lag beim Landschaftsverband Rheinland (LVR). Daraus entstanden im Zeitraum von zwei Jahren eine digitale Präsentation (www.traces1914.eu) und eine Museumsausstellung, mit realen Ausstellungsstücken aus der Zeit des Ersten Weltkriegs, entnommen aus den verschiedenen Museen aus den Herkunftsorten der Beteiligten. Diese Ausstellung wurde im LVR-Industriemuseum Oberhausen und in Belgien gezeigt. Die von den Dinslakener Schülern des GHZ unter Anleitung ihres Lehrers Kolja Pilarek um Objekte aus Dinslaken und seinem Umland ergänzte Ausstellung ist vom 16.11.2014 bis zum 15.03.2014 im Museum Voswinckelshof zu sehen. Computergestützten Präsentationen, historische Dokumente und Bilder, Postkarten und Feldpostbriefe, Landkarten und Statistiken sowie eine zeitgenössische Arbeiterküche lassen die Zeit des Ersten Weltkriegs um 1914 erlebbar werden. Presseinformationen zur Ausstellung in Rheinischen Industriemuseum Oberhausen finden Sie unter: http://www.industriemuseum.lvr.de/de/verbundseiten/presse/aktuelles/spurensuche/spurensuche_1.html weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier: http://www.landesarchiv-bw.de/sixcms/media.php/120/55074/Projektblatt_Archivpaedagogenkonferenz.pdf Ein kurzer Filmclip zur Ausstellung ist hier zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=tUH_Fh0vzj8

  • auf-/zuklappen. : Osterausstellung der Hobby-Kunsthandwerker

    Am 22. Februar öffnet das Museum Voswinckelshof seine Türen für die traditionelle Osterausstellung. 26 Kunst- und Hobbyhandwerker verwandeln die Räume am Elmar-Sierp-Platz in einen anspruchsvollen Ort österlichen Brauchtums. Die Ausstellung erstreckt sich über alle drei Etagen des Museums Voswinckelshof. Die Besucher haben ausreichend Gelegenheit, die von Hobbykünstlern bemalten und verzierten Enten-, Gänse- und Hühnereier zu bestaunen, mit den Künstlern zu fachsimpeln oder sich deren Techniken erklären zu lassen. Auch viele andere österliche Accessoires sind zu sehen, die - ebenso wie alle anderen Dinge auch - direkt vor Ort angefertigt werden. Die Ausstellung wird am Sonntag, den 22.02.2015, um 11 Uhr feierlich durch den stellvertretenden Bürgermeister Eyüp Yildiz eröffnet. Für die Osterausstellung gelten besondere Öffnungszeiten und Eintrittspreise: Eintritt: 1,- Euro Öffnungszeiten: täglich von 11 bis 18 Uhr Achtung: Wegen der Aufbauarbeiten zur Osterausstellung bleibt das Museum am 20. und 21.02.2015 geschlossen.

  • auf-/zuklappen. : Nacht der Liedermacher

    Wieder einmal führt Christoph Biermann durch die Nacht der Liedermacher, die mittlerweile in Dinslaken zu einer festen Größe geworden ist. Karla Feles, Malte Tagträumer und Mona Lee sorgen für eine spannende Mischung.

  • . : Dozentenkonzert

  • auf-/zuklappen. : Festliche Konzert Gala

    Mit einem festlichen großen Konzertprogramm gastiert der DON KOSAKEN CHOR SERGE JAROFF stimmgewaltig zum ersten Mal in Dinslaken. Der Chor wird von der Fachpresse immer wieder als "russische Stimmwunder" bezeichnet, der in stimmlicher Vollendung das Publikum überall begeistert. Dieses Konzert wurde ermöglicht durch eine enger Zusammenarbeit mit dem MGV Dinslaken-Feldmark 1907, der auch mitwirken wird. entstand atand

  • Ein Konzert des DON KOSAKEN CHOR SERGE JAROFF unter Mitwirkung und in Zusammenarbeit mit dem MGV DINSLAKEN-FELDMARK 1907 in der Friedenskirche.

  • "Mysta-gogisch" - Einführen in das Geheimnis. So könnte man dieses, dem Griechischen entlehnte Wort übersetzen. Bei der mystagogischen Kirchenführung wird der Raum eines Gotteshauses über seine oft versteckte Symbolik erschlossen. Im Unterschied zu herkömmlichen, eher kunst- und architekturgeschichtlich ausgerichteten Führungen, stellt sie den Kirchenraum in seiner spirituellen und mystischen Dimension, als liturgischen Ort, in den Mittelpunkt. Sie erklärt die zentralen Orte der Liturgie, deren Elemente mit allen Sinnen erfahren werden sollen. Das Team der Seelsorger organisiert die Führungen: "Entdecken Sie das Geheimnis!" Eine vorherige Anmeldung beim Pfarrbüro unter Tel. 02064 - 829359-0 wird erbeten. Treffpunkt ist das Hauptportal der St. Vincentius-Kirche.

  • Der weite Weg hat sich gelohnt! Burghard Pohl hat sich mit seiner Hündin Kira und mit seinem Freund Willi auf den Jakobsweg in Spanien begeben. Daraus ist ein Buch über eine abenteuerliche und außergewöhnliche Pilgerreise entstanden. Burghard Pohl list aus seinem Buch und zeigt Bilder vom Jakobsweg.

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.