Inhalt

Veranstaltungen

Heute in Dinslaken

  • auf-/zuklappen. : Kräuterwanderung auf der Halde

    Gehen Sie mit der staatlich zertifizierten Kräuterpädagogin Jutta Becker-Ufermann raus ins Grüne und entdecken Sie die Vielfalt unserer heimischen Natur. Egal ob Kräuter- oder Pilzführung, Sie erläutert interessantes und vergessenes Wissen über Grünes am Wegesrand und lässt so altes Kulturwissen wieder aufleben.

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.

Monatsübersicht

  • auf-/zuklappen. : "Kakao und Schokolade"

    Für Kinder ist sie meist ein ganz besonderes Vergnügen: Die Schokolade! Gerade die Kleinen wissen aber oft nur wenig über die Herkunft und Herstellung der süßen Leckerei.

  • auf-/zuklappen. : Maulwurfstadt - Die Ausstellung

    Ein Kulturtunnel verbindet 2 Institutionen, 16 Teilnehmer*innen und eine kreative Aufgabe. Die Maulwurfstadt ist ein Brennglas der heutigen Welt. Auf kleinstem Raum entstanden Foto-Installationen die vom Leben in der Großstadt erzählen. Kleine Spielzeugfiguren wurden in der städtischen Landschaft inszeniert und fotografiert. Die Teilnehmer*innen streiften mit den Mini-Figuren im Rucksack durch die Stadt und suchen einen Ort, der sie zu einer Foto-Installation inspirierte. Mitten auf dem Bürgersteig, in einer Pfütze, dem Marmeladenglas oder auf einem Stapel Schokoladenkeksen arrangierten sie ihre winzigen Figuren. Die Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 10 bis 14 Jahren beleuchteten die Ecken und Winkel der Stadt aus künstlerischen Perspektiven und richteten ihre Aufmerksamkeit auf die normalen und absurden Dinge des Lebens. Sie kreierten alltägliche Szenen mit den Figuren der Modelleisenbahn und fotografierten diese dann beim Sightseeing, beim Camping, beim Einkaufen genauso wie beim Ausflügemachen oder beim Arbeiten, Lachen und Streiten. Im Mittelpunkt steht die Geschichte der Stadt und ihrer Bewohner. Neben der Fotografie als gestalterischer kreativer Prozess, und dem Spiel mit Schärfe sowie Unschärfe sind es die Inszenierungen, die den Reiz solcher Aufnahmen ausmachen. Dazu ist es notwendig, in kleinen Dingen das Besondere für die Inszenierungen zu finden. Hilfsmittel und Materialien aus Zeitschriften, Fotos, Erde, Ton, Glas, Kohle und alltägliche Gegenstände wurden als Requisite eingesetzt. Es entstanden Guckkästen mit Ansichten von historischen Sehenswürdigkeiten, aber auch absurde Szenen und theatralische Darstellungen. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Mit Kameras und Mini-Figuren ausgerüstet erkundeten die Teilnehmer*innen mit Künstler Max Bilitza an 4 Vormittagen Gebäude und Außenflächen in Dinslaken und Duisburg und entwickelten ihre eigene Ausstellung.

  • Was Kaffeetrinken mit „global denken – lokal handeln“ zu tun hat und warum in Dinslaken „Fair“ schon lange vor geht, zeigt die Ausstellung rund um Dinslakens Fairtrade Kaffee in der Rathausgalerie. Zu sehen: Mo – Do: 8 – 16 Uhr, Fr: 8 – 12 Uhr

  • auf-/zuklappen. : Kräuterwanderung auf der Halde

    Gehen Sie mit der staatlich zertifizierten Kräuterpädagogin Jutta Becker-Ufermann raus ins Grüne und entdecken Sie die Vielfalt unserer heimischen Natur. Egal ob Kräuter- oder Pilzführung, Sie erläutert interessantes und vergessenes Wissen über Grünes am Wegesrand und lässt so altes Kulturwissen wieder aufleben.

  • auf-/zuklappen. : Gitarren-Abende - instrumental genial

    Am 13.07. (Mittwoch) findet die erste Veranstaltung der brandneuen Veranstaltungsreihe "Gitarren-Abende - instrumental genial" im 1. OG am Foodcourt in der "Neutor Galerie" (Saarstraße 15 in 46535 Dinslaken) von 18:00-19:30 Uhr statt. Der Eintritt ist natürlich frei. Jeden Mittwoch präsentieren der Dinslakener Musiker Cesare Siglarski, auch unter seinem Künstlernamen "Cesare Acoustic" bekannt, und mit ihm befreundete Musikerinnen und Musiker von 18:00-19:30 Uhr akustische, weitestgehend instrumentale Gitarrenmusik und ergänzen somit den donnerstags stattfindenden Piano-Abend in der "Weinbar", die sich ebenfalls im 1. OG der "Neutor Galerie" befindet. Cesare Siglarski, der mit seiner Veranstaltungsreihe "Gitarrenklassik-Nachmittag" in der "Kostbar" in der Dinslakener Altstadt, deren letzte Veranstaltung dort im Juni stattfand, einem breiten Publikum instrumentale, gitarrenklassische Stücke näher bringen konnte, freut sich auf eine neue musikalische Herausforderung in der "Neutor Galerie". Er verspricht einen bunten Mix aus Instrumentalstücken verschiedener Epochen sowie zeitgenössische (Pop-)Musik.

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.