Inhalt

Veranstaltungen

Heute in Dinslaken

  • auf-/zuklappen. : Feierabendmarkt Dinslaken

    Startschuss für den Feierabendmarkt in der Altstadt! Ab heute findet zweimal im Monat, immer am 1. und 3. Freitag des Monats, der erste Feierabendmarkt in Dinslaken statt. Im Herzen der Stadtmitte direkt am Altmarkt laden verschiedene Markthändler immer ab 16:00 Uhr die Kunden und Besucher der Stadt zum Bummeln, Einkaufen und natürlich Verweilen ein. Der Feierabendmarkt in Dinslaken - ein guter Start ins Wochenende!

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.

Monatsübersicht

  • auf-/zuklappen. : GEZEITEN - Fotografische Arbeiten von Thomas Heinser

    Vom 30. April 2017 bis zum 20. August 2017 zeigt das Museum Voswinkelshof die Ausstellung GEZEITEN mit eindrucksvollen Luftaufnahmen von Thomas Heinser. Während des Sonnenaufgangs fotografiert Heinser in ca. 300 Metern Höhe aus einem Hubschrauber senkrecht nach unten. Dadurch entstehen Bilder mit ganz besonderen Eigenschaften und Lichtstimmungen. Manche Bilder scheinen Gemälde zu sein, andere Grafiken mit hart gezeichneten Linien und Strukturen. Heinsers Motive liegen in Kalifornien, meist in der Nähe von San Francisco: während der letzten Dürre im kalifornischen Central Valley ausgetrocknete Felder, Salinen und fruchtbare Landschaften südlich von San Fransico. Die Bilder sind farbig und in beeindruckenden Großdrucken wiedergegeben. Daneben sind schwarz/weiss Photographien aus der Serie CONDUITS ausgestellt. Sie zeigen Luftbilder von Verkehrsadern der Zivilisation und Kreuzungen von Mensch und Architektur. Der gebürtige Dinslakener Thomas Heinser lebt und arbeitet seit 1985 in San Francisco, Kalifornien. Er versteht sich immer noch als „Alfred-Grimm-Schüler“ und zeigt im Museum Voswinckelshof seine zweite Ausstellung.

  • . : Ausstellung Fotomarathon 2017

  • auf-/zuklappen. : Gemalter Raum – Getanzter Traum

    Ein Projekt verbindet Duisburg und Dinslaken: 2 Institutionen, 19 Teilnehmende und eine kreative Aufgabe. Action Painting! Malperformance! Kunstausstellung!

  • auf-/zuklappen. : Feierabendmarkt Dinslaken

    Startschuss für den Feierabendmarkt in der Altstadt! Ab heute findet zweimal im Monat, immer am 1. und 3. Freitag des Monats, der erste Feierabendmarkt in Dinslaken statt. Im Herzen der Stadtmitte direkt am Altmarkt laden verschiedene Markthändler immer ab 16:00 Uhr die Kunden und Besucher der Stadt zum Bummeln, Einkaufen und natürlich Verweilen ein. Der Feierabendmarkt in Dinslaken - ein guter Start ins Wochenende!

  • auf-/zuklappen. : Acoustic Lounge am Tender (Vol. 5)

    Am 19.08. (Samstag) findet die "Acoustic Lounge", bei gutem Wetter, von 18:30-22:00 Uhr im Strandbad Tenderingssee statt. Der Eintritt ist frei. Bei schlechtem Wetter, findet das Event am selben Tag im Brios Beat 'n' Eat (Thyssenstraße 78 in 46535 Dinslaken) statt. .

  • auf-/zuklappen. : Internationale Rassekatzenschau

    Wahl der schönsten Rassekatzen, mit Bühnenshow

  • . : MUSIK op de DEEL

  • In der Bücherei gibt es für euch ein Zirkeltraining der anderen Art. Trainiert werden eure Fantasie und eure Finger. Beides braucht ihr um aus alten Bucheinbänden Klemmbretter herzustellen, an der Buttonmaschine Kühlschrankmagnete oder Taschenspielgel zu machen, alte Comicseiten in Briefumschläge umzuwandeln oder eine schönes altes Buch mit einer Spiralbindung zu einem Notizheft umzumodeln. Wessen Finger noch nicht ganz so geschickt sind, kriegt Hilfe. Traut euch.

  • In der Bücherei gibt es für euch ein Zirkeltraining der anderen Art. Trainiert werden eure Fantasie und eure Finger. Beides braucht ihr um aus alten Bucheinbänden Klemmbretter herzustellen, an der Buttonmaschine Kühlschrankmagnete oder Taschenspielgel zu machen, alte Comicseiten in Briefumschläge umzuwandeln oder eine schönes altes Buch mit einer Spiralbindung zu einem Notizheft umzumodeln. Wessen Finger noch nicht ganz so geschickt sind, kriegt Hilfe. Traut euch.

  • auf-/zuklappen. : Clowns nonstop

    Theater 1 + 1
    Ab 4 Jahre

  • auf-/zuklappen. : Din-Tage 2017

    Seit über 40 Jahren feiert Dinslaken seine schönste Tradition – die DIN-Tage. Das beliebte Stadtfest bietet vom Altmarkt über Burgtheater und -innenhof bis hin zum Neutorplatz zahlreiche kulturelle und kulinarische Programmpunkte für Groß und Klein. Auf insgesamt vier Bühnen mit Live Acts erwartet die Besucher von Freitag, 25. bis Sonntag, 27.8. ein Programm mit Internationalen Live - Musik Acts, Tanzvorführungen, Stylingshows und Mitmach-Aktionen. Neben den Klassikern der DIN-Tage wie Coverbands, SYLS-Festival oder Kindertrödelmarkt gibt es zudem einige neue Dinge zu entdecken. Das Stadtfest zeigt auch in diesem Jahr wieder das breite musikalische, sportliche und ehrenamtliche Engagement in der Stadt.

  • auf-/zuklappen. : Kräuterwanderung auf der Halde

    Gehen Sie mit der staatlich zertifizierten Kräuterpädagogin Jutta Becker-Ufermann raus ins Grüne und entdecken Sie die Vielfalt unserer heimischen Natur. Egal ob Kräuter- oder Pilzführung, Sie erläutert interessantes und vergessenes Wissen über Grünes am Wegesrand und lässt so altes Kulturwissen wieder aufleben.

  • auf-/zuklappen. : Projecting [Space[

    Uraufführung ruhr3.com/pro Globalisierung und Digitalisierung verursachen ein wachsendes Gefühl von Zentrums-, ja sogar Ortlosigkeit. Vernetzung und Begegnung finden auf eine vollkommen neue Art statt als noch vor einigen Jahren. Wenn wir als Archäologen der Zukunft auf die Kulturlandschaft von heute zurückblicken würden, was würden wir vorfinden? In einer Welt im Umbruch und auch in diesem sich wandelnden Stadtviertel Dinslaken-Lohberg ist auch die künstlerische und kulturelle Praxis in einem Zustand der Erneuerung. Wie sehen unsere Visionen von Begegnungs- und Lebensräumen aus? Wie kann man heute am sinnvollsten Zeit, Energie, Ressourcen und Talente teilen? Von Fragen geht „Projecting [Space[“ aus, eine in situ Kreation der Choreografin Meg Stuart, dem Dramaturgen Jeroen Peeters und dem Bühnenbildner Jozef Wouters. „Damaged Goods“ – eine bunte Gruppe von KünstlerInnen, PerformerInnen und Fachleuten – arbeitet einen Monat lang vor Ort und nutzt dabei die Zentralwerkstatt der Zeche Lohberg. Sie bauen eine sich kontinuierlich ändernde Umgebung, die sich für unterschiedliche Künste und Präsentationsformen eignet. In wirklichen und imaginären Räumen entfalten sich kollektive, verletzliche Formen von Begegnung: Mit lebendigen Körpern, mit Klebeband und Holz, mit herangetragenen Töne und Geräuschen aus der Stadt. Betreten auf eigene Gefahr! Mit freundlicher Unterstützung der RAG-Stiftung und der RAG Montan Immobilien. Eine Produktion von Damaged Goods und Ruhrtriennale in Koproduktion mit dem HAU Hebbel am Ufer (Berlin).

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.