Inhalt

Veranstaltungen

Heute in Dinslaken

  • auf-/zuklappen. : Bang Boom Bang - Filme mit Freunden

    Filme mit Freunden macht gemeinsame Sache mit den Jungs vom Tender. Schnapp' dir deine Freunde, ne Tüte Popcorn und guck dir deine Lieblingsfilme bei uns an. Tickets, Filme und Termine: www.filmemitfreunden.de

  • auf-/zuklappen. : Feierabendmarkt Dinslaken

    Einen Treffpunkt schaffen, leckeres Essen, erfrischende Getränke und ganz nebenbei auch noch den Wochenendeinkauf erledigen – das können Sie beim Feierabendmarkt in der Dinslakener Altstadt. Der Dinslakener Feierbabendmarkt hat sich als Treffpunkt etabliert, zu dem man sich verabredet oder spontan auf Freunde und Bekannte trifft. Beim gastronomischen Angebot von Antpasti über frischen Fisch bis hin zu wechselnden Food Trucks ist für jeden Besucher etwas Passendes dabei. Musikalisches Rahmenprogramm und Bierzeltgarnituren mit laden zu einem längeren Aufenthalt ein und sorgen für eine schöne Atmosphäre.

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.

Monatsübersicht

  • Keksfaktor präsentiert einen irisch-musikalischen Abend: Irland ist eine grüne Insel, dekoriert von bunten Haustüren, flankiert von Schafherden und jeder Menge Pubs. Junggesellen, die bereits das Verfallsdatum überschritten haben präsentieren beim „Matchmaking-Heiratsmarkt“ ihre kaum vorhandenen Vorzüge. Elfenwesen tummeln sich mit Feen an Flüssen und das Guiness ist ein Quell ewiger Weisheit. Kein Wunder das Iren ihr Vermögen vertrinken und dabei melancholische Lieder singen um von dieser Weisheit zu kosten. Allerdings braucht man Whiskey um am Ende des Regenbogens einen vergrabenen Topf Gold zu finden. Ach ja... und einen Regenschutz - denn das irische Wetter ist unberechenbar. Kommen Sie mit auf eine Reise durch Irland. Entdecken Sie mit uns die grüne Insel mit ihren Unwägbarkeiten, bizarren Vorkommnissen und humorvollen, skurillen Geschichten. Begleitet von typischen, traditionellen Songs erleben Sie einen unvergesslichen Abend. You Tube: https://www.youtube.com/watch?v=hDWFetGSN2M

  • auf-/zuklappen. : Hahn im Korb

    Die Szenioren des ensemble neuARTig

  • Josef Schoenen spielt eigene Stücke zwischen Jazz, Funk und Chanson, gesungen auf Deutsch, Englisch und Französisch. Dazu mischt sich Anekdotisches aus dem Alltag. Gedichte über die Liebe und Begegnungen und manches mehr. Ein Konzertnachmittag zur Feier des Lebens.

  • In Koop. mit dem Heimatverein Voerde und Fachdienst Kultur. Krupp in Essen galt im letzten jahrhundert als die Waffenschmiede des Deutschen Reiches. Im Ersten Weltkrieg wurden zwischen Duisburg und Dortmund Geschütze und Munition produziert, Kriegsgefangene in Bergwerken und Rüstungsbetrieben eingesetzt, neue Verwaltungsbauten und Fabrikhallen errichtet und Altmetall und andere Rohstoffe gesammelt. Prof. Manfred Rasch, der Leiter des Krupp Konzernarchivs, wird in seinem Vortrag die vier Weltkriegsjahre im Ruhrgebiet und die Ereignisse dieser Zeit in Dinslaken beleuchten.

  • . : Let`s play: Ein Spiel für Benny

  • Klettern heißt, Höhenluftschnuppern. Ihr klettert in die Höhe und lernt dabei die eigenen Grenzen wahrzunehmen. Du kannst ausprobieren wie weit es dir möglich ist, eine steile Wand zu erobern. Ohne Zwang und Leistungsdruck machst du deine eigenen Erfahrungen und gewinnst am Ende eine große Portion Selbstvertrauen, wenn es dir gelungen ist, die eine oder andere Grenze zu überwinden. Die Kletterhalle Neolit in Mülheim bietet dir, unter fachkundiger Anleitung alle Möglichkeiten deine Erfahrungen zu machen Ihr könnt dort an unterschiedlich steilen Wänden eine Menge Spaß haben. Bist du interessiert mit uns diesen Ausflug zu machen? Melde dich an! Abfahrt am Jugendzentrum P-Dorf um 15:00 Uhr Rückkehr zum P-Dorf um ca. 18:00 Uhr Du musst mindestens 12 Jahre alt sen. Mitzubringen sind bequeme Kleidung, feste Schuhe und ein Lunchpaket. Anmeldung erforderlich: beim Jugendzentrum P-Dorf über Mail unter kontakt@p-dorf.de Tel. oder 02064/90268 Alle Veranstaltungen aus dem Mädchenherbst sind zu finden unter www.maedchenherbst.de oder facebook https://www.facebook.com/ArbeitskreisMadchenarbeit...

  • . : Martinikirmes

  • Fröhlich um die Ecke gelacht, dem Alltag mal ein Krönchen mal die Narrenkappe aufsetzend kommen die Kalauer in teils neuer Besetzung daher. Auch im vierten Programm brilliert das Ensemble mit Situationskomik, skurrilen Typen und Pointen im Dauerlauf. Regie: Kordula Völker

  • auf-/zuklappen. : Hahn im Korb

    Die Szenioren des ensemble neuARTig

  • Seit jeher träumt die Menschheit davon, fliegen zu können. Auch der scheinbar so nahe Mond ist ein Ziel der Sehnsüchte.

  • JedeR trägt sie, jedeR braucht sie: Schuhe. Doch was tragen wir eigentlich an den Füßen? Diese Frage stellt sich die Arbeitsgemeinschaft Energie und Umwelt nicht ohne gleichzeitig nach Lösungen zu suchen. An diesem Themenabend wird Anton Pieper, Politologe vom Südwind-Institut Bonn, von seiner Forschungsarbeit berichten: Leder wird mit toxischen Chemikalien gegerbt mit verheerenden ökologischen und gesundheitlichen Folgen in den Herstellungsländern. In den Schuhfabriken können die Beschäftigten vom Lohn kaum leben und arbeiten in gesundheitsgefährdender Umgebung. Doch es gibt Alternativen! Anton Pieper nimmt uns mit in eine Welt, die wir im Schuhcarton nach Hause tragen ohne davon zu wissen. Anschließend werden wir mit einem neuen Blick die uns so bekannten Schuhgeschäfte betreten und sicherlich auch andere Kaufentscheidungen treffen als vorher. Die Anmeldung für Kurs Nr. 18210405 erfolgt über die VHS online unter www.vhs-dinslaken.de oder auf dem Postweg. Interessierte Jugend- und Schülergruppen können mit zwei betreuenden Erwachsenen zu gesonderten Konditionen teilnehmen. Bitte anfragen im Agenda-Büro unter agenda@dinslaken.de oder 02064 66550.

  • Heinrich Denkhaus, alias Eduard Sachtje, zeigt abweichend von seinen Nachtwächterführungen neues Altes in Dinslaken auf. Er berichtet u.a. von Feuerhaken und Rauchhühnern. Neugierig? Eine vorherige Anmeldung bei der Stadtinformation am Rittertor unter Tel. 02064 - 66 222 oder per Email an stadtinformation@dinslaken.de ist erforderlich.

  • FrauKE - In Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Dinslaken

  • . : Ingo Börchers
    Ferien auf Sagrotan

  • Stand-up Comedy, Kabarett, Musik, Lyrik, Poetry - Tim Perkovic und Oliver Müller bringen begnadete Nachwuchstalente auf die Bühne. Eintritt frei - der Hut geht rum!

  • Fröhlich um die Ecke gelacht, dem Alltag mal ein Krönchen, mal die Narrenkappe aufsetzend, kommen DIE KALAUER in teils neuer Besetzung daher. Auch im vierten Programm brilliert das Ensemble mit Situationskomik, skurrilen Typen und Pointen im Dauerlauf. Regie: Kordula Völker

  • . : Ingo Börchers
    Ferien auf Sagrotan

  • . : Ed Motta
    Sonderkonzert 1

  • . : Ingo Börchers
    Ferien auf Sagrotan

  • In seinem großen Jahreskonzert bringt der Madrigalchor Dinslaken in diesem Jahr Felix Mendelssohn Bartholdys "Elias" zur Aufführung. Dieses voluminöse Oratorium zählt zu den berühmtesten Werken des Komponisten und gilt als eines der beliebtesten Oratorien überhaupt. Besetzung: 4 Solisten, großer Chor, sinfonisches Orchester Es spielt das "Neue Rheinische Kammerorchester Köln", das immer wieder auch in den großen Konzerthäusern zu gast ist. Weil das Werk für einen stimmgewaltigen Chor geschrieben worden ist, wird sich der Madrigalchor mit Sängerinnen und Sängern kooperierender Chöre verstärken. Eintrittskarten, die vom 22.10. bis 16.11. per Mail an "info@madrigalchor-dinslaken.de" bestellt werden, werden am Konzertabend bis 17.30 Uhr an der Abendkasse zum Preis von 18 € (erm. 10 €) bereit liegen.

  • Wundersames, Spannendes und Lustiges wissen die Märchen aus aller Welt zu berichten. Melody Reich erzählt sie frei und lebendig, als wäre sie dabei gewesen. So erfährt ihr Publikum die Märchen ganz unmittelbar. Ein zauberhafter Nachmittag für Familien mit Kindern ab 5 Jahren.

  • Im AGENDA-Rat der Stadt Dinslaken werden Themen nachhaltiger Entwicklung von Gruppen, Initiativen und Einzelpersonen gemeinsam mit politischen Vertreter*innen diskutiert. Die Sitzungen sind öffentlich. Gäste sind willkommen. Folgende Tagesordnung steht an: TOP 1 Fortführung der Workshop-Reihe zur Struktur der Lokalen Agenda 21 Dinslaken TOP 2 Energiesparmodelle für Kitas und Schulen, Sachstand TOP 3 Verschiedenes TOP 4 Absprachen und Terminierungen

  • Beim boomenden Städtetourismus hat sich Amsterdam einen Spitzenplatz im Konzert der großen europäischen Metropolen erobert. Das kommt nicht von ungefähr: Wegen ihrer Grachten mit 1.200 Brücken gilt sie als „Venedig des Nordens“.

  • auf-/zuklappen. : Herz außer Takt

    Herzrhythmusstörungen können bemerkt sein, unbemerkt bleiben, müssen auch nicht unbedingt bedrohlich sein, sind aber meist abzuklären.

  • auf-/zuklappen. : Mädchenherbst - Mädchen Nachtschicht

    Übernachtung für Mädchen ab 12 Jahren In dieser Nacht gibt es viele Möglichkeiten sich mit dem Thema Chatten, Twittern, Skypen, Posten, Handy, Fotos, Öffentlichkeit, Beleidigungen und ihre Folgen auseinander zu setzen. Wo: Im Jugendzentrum P-Dorf, Baumschulenweg 6, 46539 Dinslaken Anmeldung: beim Jugendzentrum P-Dorf über Mail unter kontakt@p-dorf.de oder Tel.:02064/90268 Alle Veranstaltungen aus dem Mädchenherbst sind zu finden unter www.maedchenherbst.de oder facebook https://www.facebook.com/ArbeitskreisMadchenarbeit...

  • Musikkabarett über die schönste Hauptsache der Welt mit Michael Ihringer und Gerhard Schaubach (Klavier).

  • Falls es so etwas wie eine Ausbildung zur/zum Kabarettist*in und Comedian gibt, dann ist die Kleinkunstakademie ein Teil davon. Seit ihrer Gründung vor 12 Jahren bietet der Dinslakener Verein Kurse und Seminare für Kleinkünstler an und fördert junge Talente. Seit drei Jahren kooperiert die Kleinkunstakademie im Ausbildungsbereich mit dem bundesweit tätigen Förderverein Kabarett und der Kabarettbühne Distel in Berlin.

  • Wir laden Sie herzlich zum 39. Niederrheinischen Filmwettbewerb, WindmühlenCup ein. Wir freuen uns, wenn Sie teilnehmen und heißen Sie sehr herzlich willkommen. Gute zwei Stunden Filmgenuss mit den Beiträgen unserer Wettbewerbsteilnerinnen und -teilnehmer aus Deutschland und dem deutschsprachigen Europa.

  • Ein kunterschwarzbuntes Kleinkunstprogramm mit herbstlichen und herzlichen Texten, Bildern und Liedern. Fröhliche und romantische Melodien,aberwitzige Wortspiele, schöne Poesie und fantastische Fotos aus tausendundeiner Fahrradtour übers flache Land.

  • auf-/zuklappen. : Rundgang mit dem Nachtwächter

    Wenn es dunkel wird und sich die Straßen leeren, geht er erst los: Heinrich Denkhaus, der letzte Nachtwächter Dinslakens. Stilecht gekleidet in schwarzer Tracht, mit Lampe und Hellebarde. Begleiten Sie Eduard Sachtje alias Heinrich Denkhaus auf seiner Reise in die Vergangenheit der Stadt. Dabei können Sie, verpackt in amüsante Anekdoten, jede Menge über die Stadtgeschichte Dinslakens erfahren. Eine vorherige Anmeldung bei der Stadtinformation am Rittertor unter Tel. 02064 - 66 222 oder per Email an stadtinformation@dinslaken.de ist erforderlich.

  • Die AGENDA-Arbeitsgruppe Energie und Umwelt trifft sich in lockerer Runde, um entsprechende Themen in Dinslaken zu diskutieren und Veranstaltungen hierzu anzubieten. Neue Gesichter sind willkommen. Gerne können Sie auch Ihre Anliegen mitbringen. // Reinschnuppern ist erwünscht.

  • Fröhlich um die Ecke gelacht, dem Alltag mal ein Krönchen, mal die Narrenkappe aufsetzend, kommen DIE KALAUER in teils neuer Besetzung daher. Auch im vierten Programm brilliert das Ensemble mit Situationskomik, skurrilen Typen und Pointen im Dauerlauf.

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.