Inhalt

Veranstaltungen

Liebe Kulturinteressierte,

in der nächsten Zeit finden wieder Veranstaltungen - meist Open Air - statt.

Informationen dazu finden Sie im Einzelnen unter dem bisher geplanten Veranstaltungsdatum.

Wir wünschen Ihnen bis dahin eine gute Zeit.

Stadt Dinslaken - Fachdienst Kultur

 

Heute in Dinslaken

  • Das Modellprojekt „Tschai-Lounge“, entwickelt im Rahmen der Bildungskoordination für Neuzugewanderte, ist als offener Treffpunkt für Interessierte aus allen Nationen gedacht mit dem Ziel, Neuzugewanderten den Kontakt zu alteingesessenen Mitbürger*innen zu ermöglichen.

  • auf-/zuklappen. : Agenda21 kids - Insekten - Safari

    Was kribbelt und krabbelt, summt und flattert denn da? Wir gehen auf Insekten-Safari und schauen, was wir mit unseren Lupendosen alles entdecken können. Gewiss werden wir auch in die einen oder anderen Augen blicken oder uns durch Tarnung täuschen lassen. Vielleicht?! Es ist eben nichts, wie es scheint…. Eine Safari ist immer ein Abenteuer. Also passende Kleidung tragen. Sie könnte dreckig werden.

  • . : Poetry-Slam

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.

Monatsübersicht

  • Otto Pankok war überzeugter Pazifist und Menschenfreund. Seine Eltern förderten nicht nur die künstlerische Begabung ihres Sohnes von Kindheit an. Auch ihr soziales Engagement prägte den Sohn bis an sein Lebensende. Farbe hielt Otto Pankok für „Radau“, der ablenkt vom Eigentlichen. Er wollte dem Menschen in seiner Würde gerecht werden, indem er ihn mit bloßer, ausdrucksstarker Linienführung ins Zentrum setzte. Dazu bediente er sich verschiedener Techniken: Mit dem Stichel schuf er Radierungen, mit Schneideisen schnitt er in Holz und mit dem Kohlestift erzeugte er dichte und intensive Kohlegemälde. Die Intensität und Dichte seiner Motive erreicht und berührt den Betrachter unmittelbar - der daher „bunt“ nicht vermisst. Durch die Schließung des Otto-Pankok-Museums im Haus Esselt, das zur Zeit aufwendig umgebaut wird, wurde es möglich, einen Querschnitt aus dem Lebenswerk Otto Pankoks nach Dinslaken auszuleihen. Etwa 80 Bilder Pankoks (aus mehr als 5.000) geben einen lebendigen Eindruck der künstlerischen Herangehensweise Pankoks und seinem emotionalen Ausdruck, aber auch von der Vielfalt in der Einfarbigkeit. Einige Bilder aus der berühmten „Passion“, die Pankok als Reaktion auf die Gräuel der heraufziehenden NS-Zeit schuf, sind ebenso zu sehen wie Darstellungen

  • auf-/zuklappen. : corona-Skizzen

    Alles lahm gelegt? Corona-Zeit! 30 aktive Künstlerinnen und Künstler des KulturKreises Dinslaken haben sich für das Ausstellungsmotto "corona-Skizzen" begeistert und in Skizzen, Collagen, Fotografien, Serien, Texten und kleinen Objekten ihre Erlebnisse, Gefühle, Hoffnungen zum Ausdruck gebracht. Zu sehen ist eine Ausstellung mit Pinnwandcharakter, in der vielfältige und unterschiedliche Eindrücke dieser unruhigen Zeit beschrieben werden. Weitere Infos: www.kulturkreis-dinslaken.com

  • auf-/zuklappen. : Fotoausstellung

    Beten und Rasten Offene Kirche mit Kirchencafe und Fotoausstellung Martin Büttner - Bilder vor und nach der Wende zum Thema 30 Jahre Deutsche Wiedervereinigung

  • Im 3. Quartal 2020 bespielt die Duisburger Künstlerin Christina Böckler das Kunstaufmerksam-Fenster in der Dinslakener Innenstadt. Das künstlerische Projekt "Kunstaufmerksam - künstlerische Positionen stellen sich vor" möchte in die Gedanken- und Schaffenswelten eingeladener künstlerischer Positionen entführen. In dem Projekt geht es um die Vermittlung der künstlerischen Position anhand von Informationen und beispielhaftem Anschauungsmaterial. Das Kunstaufmerksam-Fenster ist jederzeit von außen einsehbar. Link: kunstaufmerksam.jimdofree.com

  • In diesem Sommer heißt es trotz der Pandemie "Film ab". Das Burgtheater ist in diesem Sommer unser Wohnzimmer, in das wir euch zum Filme schauen einladen. Etwas anders als sonst, aber mindestens genau so schön ❤️

  • In diesem Sommer heißt es trotz der Pandemie "Film ab". Das Burgtheater ist in diesem Sommer unser Wohnzimmer, in das wir euch zum Filme schauen einladen. Etwas anders als sonst, aber mindestens genau so schön ❤️ Tickets findet ihr auf: https://filmemitfreunden.ticket.io

  • Klangspiele (oder Windspiele) sind Klangerzeuger, die du selbst in diesem Workshop bauen kannst. Pentatonische (Fünftonleiter) Röhrenglocken aus Kupfer, einen Windfänger aus Sperrholz, eine Aufhängung aus Tischlerplatte und eine geschnitzten Zapfen aus Vollholz kannst du hier selbst gestalten. Die Tonleiter kannst du dir dabei aussuchen: eher intergalaktisch oder harmonisch. Deiner Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Zum Schluß werden die Naturholzteile farbig gefasst, klar lackiert oder mit Hartöl behandelt. Jetzt musst du dein eigenes Klangspiel nur noch im Garten oder auf dem Balkon befestigen. Mit Ingo Stanelle

  • . : Die Hempels - Musik von unterm Sofa

  • Das Modellprojekt „Tschai-Lounge“, entwickelt im Rahmen der Bildungskoordination für Neuzugewanderte, ist als offener Treffpunkt für Interessierte aus allen Nationen gedacht mit dem Ziel, Neuzugewanderten den Kontakt zu alteingesessenen Mitbürger*innen zu ermöglichen.

  • auf-/zuklappen. : Markus Krebs

    Markus Krebs die „Best of“ Tour. Ein einfacher Stehtisch, ein Barhocker, eine Flasche Bier – für einen Abend mit Markus Krebs braucht es nicht mehr. Humor-Prinzip? Irgendwas zwischen Kneipen-Kumpel und Witze-Papst.

  • . : Planwagenfahrt durch das Rotbachtal - ABGESAGT

  • In diesem Sommer heißt es trotz der Pandemie "Film ab". Das Burgtheater ist in diesem Sommer unser Wohnzimmer, in das wir euch zum Filme schauen einladen. Etwas anders als sonst, aber mindestens genau so schön ❤️ Tickets findet ihr auf: https://filmemitfreunden.ticket.io

  • In diesem Sommer heißt es trotz der Pandemie "Film ab". Das Burgtheater ist in diesem Sommer unser Wohnzimmer, in das wir euch zum Filme schauen einladen. Etwas anders als sonst, aber mindestens genau so schön ❤️ Tickets findet ihr auf: https://filmemitfreunden.ticket.io

  • Das Modellprojekt „Tschai-Lounge“, entwickelt im Rahmen der Bildungskoordination für Neuzugewanderte, ist als offener Treffpunkt für Interessierte aus allen Nationen gedacht mit dem Ziel, Neuzugewanderten den Kontakt zu alteingesessenen Mitbürger*innen zu ermöglichen.

  • Heinz Rudolf Kunze erfindet sich nach über 30 Jahren auf der Bühne und unzähligen ausverkauften Shows mit Band und Streichern noch einmal ganz neu – akustisch und so persönlich wie nie präsentiert er sich in seinem neuen Soloprgramm "Wie der Name schon sagt”.

  • auf-/zuklappen. : Torsten Sträter

    SCHNEE, DER AUF CERAN FÄLLT Guten Tag, Sträter hier.

  • mit Holger Müller (Ausbilder Schmidt)

  • auf-/zuklappen. : Johann König

    Jubel, Trubel, Heiserkeit, als VIRUS -Spezial

  • . : DIN-Tage mit Fairem KulturCafé
    ABGESAGT

  • Eduard Sachtje führt mit dem Fahrrad durch das historische Hiesfeld, den Dorfkern, das Rotbachtal, Schmachtendorf und Barmingholten.

  • . : Segway-Tour Rotbach

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.