Inhalt

Veranstaltungen

Heute in Dinslaken

  • Kunsthandwerkermarkt in Industriekulisse. Vom 6.-8. Dezember veranstaltet die ehrenamtliche Freilicht AG den Weihnachtsmarkt in der Zechenwerkstatt. Mehr als 40 Aussteller und ca. 10 Gastronomen bieten eine breite Vielfalt an selbst produzierten Waren. Das Angebot umfasst viele Bereiche: Holzarbeiten, Schmuck, Filzkunst, Textilien, Kleidung, Papierkunst, Aquarellmalerei, Grußkarten, Fotografie, Skulpturen, Keramik, Schafsfelle, Alpaka-Strickwaren, Wollprodukte, Korbwaren, Seifen, Dekoartikel, Upcycling, Bergmanns-Tradition, Senf, Konfitüren, Brotaufstriche, süße Essige, Kräuter- und Gewürzöle sowie andere Produkte aus dem heimischen Obst- und Gemüsegarten und vieles mehr.

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.

Monatsübersicht

  • auf-/zuklappen. : Rundgang mit dem Nachtwächter

    Wenn es dunkel wird und sich die Straßen leeren, geht er erst los: Heinrich Denkhaus, der letzte Nachtwächter Dinslakens. Stilecht gekleidet in schwarzer Tracht, mit Lampe und Hellebarde. Begleiten Sie Eduard Sachtje alias Heinrich Denkhaus auf seiner Reise in die Vergangenheit der Stadt. Dabei können Sie, verpackt in amüsante Anekdoten, jede Menge über die Stadtgeschichte Dinslakens erfahren. Eine vorherige Anmeldung bei der Stadtinformation am Rittertor unter Tel. 02064 - 66 222 oder per Email an stadtinformation@dinslaken.de ist erforderlich.

  • . : Planwagenfahrt durch das Rotbachtal

  • . : Segway-Tour Flüsse

  • auf-/zuklappen. : Rundgang mit dem Nachtwächter

    Wenn es dunkel wird und sich die Straßen leeren, geht er erst los: Heinrich Denkhaus, der letzte Nachtwächter Dinslakens. Stilecht gekleidet in schwarzer Tracht, mit Lampe und Hellebarde. Begleiten Sie Eduard Sachtje alias Heinrich Denkhaus auf seiner Reise in die Vergangenheit der Stadt. Dabei können Sie, verpackt in amüsante Anekdoten, jede Menge über die Stadtgeschichte Dinslakens erfahren. Eine vorherige Anmeldung bei der Stadtinformation am Rittertor unter Tel. 02064 - 66 222 oder per Email an stadtinformation@dinslaken.de ist erforderlich.

  • . : Arbeiten auffe Zeche in Lohberg

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.