Inhalt

Veranstaltungen

Liebe Kulturinteressierte,

gemäß Corona-Schutzverordnung werden bis auf Weiteres (seitens der Stadt Dinslaken) keine Veranstaltungen durchgeführt.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.

Monatsübersicht

  • auf-/zuklappen. : Rundgang mit dem Nachtwächter

    Wenn es dunkel wird und sich die Straßen leeren, geht er erst los: Heinrich Denkhaus, der letzte Nachtwächter Dinslakens. Stilecht gekleidet in schwarzer Tracht, mit Lampe und Hellebarde. Begleiten Sie Eduard Sachtje alias Heinrich Denkhaus auf seiner Reise in die Vergangenheit der Stadt. Dabei können Sie, verpackt in amüsante Anekdoten, jede Menge über die Stadtgeschichte Dinslakens erfahren. Eine vorherige Anmeldung bei der Stadtinformation am Rittertor unter Tel. 02064 - 66 222 oder per Email an stadtinformation@dinslaken.de ist erforderlich.

  • auf-/zuklappen. : Online Workshop Handlettering

    Handlettering ist die Freude an der Schönschrift. Doch nicht wie früher mit Feder und Tinte sondern mit Brushpens, Stiften, Lineal und Farben. Handlettering ist das klare Gegenteil zum Schreiben auf Tastaturen und Displays. Mit einer schönen Schrift lassen sich Karten, Bilder, Etiketten, Geschenke gestalten und jeder kann es erlernen so schön zu schreiben. In diesem Online-Kurs gibt es einen Einblick in die Vorgehensweise. Benötigtes Material: Zeichenblock oder Skizzenbuch, Bleistifte in H + B, Lineal, Brushpen, Fineliner, Filzstifte wie beispielsweise der Marke Tombow Voraussetzung für die Teilnahme ist die kostenlose Anmeldung in der vhs.cloud wofür eine E-Mail-Adresse und ein Laptop/PC/Tablet mit Webcam benötigt wird. Vorteilhaft ist die Nutzung eines Headsets. Bitte verwenden Sie den Web-Browser chrome oder firefox. 3 mal freitags ab dem 05.03.2021

  • Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie das Jazzrepertoire heute aussehen würde, wenn Musiker wie Louis Armstrong oder Charlie Parker Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Guiseppe Verdi, Franz Lehár oder Ennio Morricone für ihre Improvisationen ausgewählt hätten? Eine interessante und gänzlich neue Antwort auf diese Frage geben die "Three Wise Men" mit ihrem neuen Projekt, dem „European Songbook". Das oft zitierte Great American Songbook ist eine Sammlung von Melodien von amerikanischen Komponisten wie Irving Berlin, George Gershwin, Jerome Kern und Cole Porter. Dieses berühmte Songbook wurde zwischen 1920 und 1950 zusammengestellt und bildet das Herzstück des klassischen Jazzrepertoires.

Unsere Termine unterstützen Mikroformate, in diesem Fall das hCalendar-Profil. Sie können sich die Veranstaltungs-Daten im iCalendar-Format abspeichern und in Ihre Terminverwaltung (Outlook, iCal, etc.) importieren.