Inhalt

Bestände

Kontakt

Marzin, Gisela

Telefon: 0 20 64 / 4789475

Stadtarchiv

Elmar-Sierp-Platz 1
46535 Dinslaken

Attardo, Doris

Telefon: 0 20 64 / 4789474

Stadtarchiv

Elmar-Sierp-Platz 1
46535 Dinslaken

Wolfsdorff, Janine

Telefon: 0 20 64 / 4789474

Stadtarchiv

Elmar-Sierp-Platz 1
46535 Dinslaken

Beständeübersicht des Stadtarchivs Dinslaken

Das Stadtarchiv gliedert sich in vier Grundeinheiten, innerhalb derer es weiter Unterteilungen gibt, die im Nachfolgenden dargestellt werden:

I   Aktenabgaben
II  Sammlungen
III Buchbestand
IV Quellen für Familienforscher

I Aktenabgaben (in chronologische Reihenfolge)

Bestand 0 – Urkunden

Bestand I – Altakten 1. Hälfte (1597 – 1723)

Bestand I – Altakten 2. Hälfte (1724 – 1979 (im wesentlichen 1930 – 1950))

Bestand II - Abgaben von 1980 – 1990

Bestand III - Abgaben von 1991 – 2000

Bestand IV – Abgaben von 2001 – 2015

Bestand V – Abgaben ab 2016

II Sammlungen

  • Sammlungen Schulen (S 10)
  • Sammlungen Wirtschaft, Handel, Verkehr, Behörden (S 11)
  • Sammlungen Kunst, Kultur (S 12)
  • Sammlungen Kreis Dinslaken (S 13)
  • Sammlungen Gesundheit, Jugend und Soziales (S 14)
  • Sammlungen Natur / Land und Forstwirtschaft, Umweltschutz, Eine Welt Arbeit (S 15)
  • Sammlungen Verwaltungsberichte, Haushaltspläne, Wahlen und Statistik (S 16)
  • Sammlungen Kirchen / Religionsgemeinschaften, Kirchenbücher (S 17)
  • Sammlungen Fahnen (S 18)
  • Fotobestand (S 20)
  • Glasplatten (S 21)
  • Dias (S. 22)
  • Plakate (S 30)
  • Zeitungen (S 40)
  • Zeitschriften (S 41)
  • Sammlungen Münzen, Medaillen und Scheine (S 50)
  • Sammlungen audiovisuelle Medien: Videos, Filme, Kassetten, CD, DVD (S 60)
  • Karten, Pläne, Bauzeichnungen (S 70)
  • Sammlungen Parteien (S 80)
  • Sammlungen Vereine (S 90)
  • Sammlungen Orte der Umgebung (S 100)
  • Sammlungen Dinslakener Ortsteile (S 110)
  • Sammlung Judaica (S 120)
  • Sammlung Frauengeschichte (S 130)
  • Sammlung Künstler (S 140)
  • Nachlässe, Persönliche Sammlungen
  • Sammlung D-Dokumente (wichtige einzelne Dokumente und Unterlagen)

III Buchbestand

Buchbestand zur Dinslakener und zur allgemeinen Geschichte

IV Quellen für Familienforscher

Gemäß der jeweiligen Schutzfristen können im Stadtarchiv Dinslaken folgende Personenstandsunterlagen eingesehen werden:

  • Heiratsregister  (1874 – 1935, Stand 2016)
  • Geburtsregister (1874 – 1905, Stand 2016)
  • Sterberegister (1874 – 1985, Stand 2016)

Kirchenbücher:

  • Dinslaken, ev. Gemeinde (1827 - 1874)
  • Dinslaken, kath. Gemeinde (1827 - 1874)
  • Eppinghoven, kath. Gemeinde (1827 - 1874)
  • Hiesfeld, ev. Gemeinde (1827 - 1868)
  • Holten Bürgermeisterei Dinslakenscher Anteil, ev. und kath. Gemeinde (1827 - 1866/1867)
  • Königshardt und Walsumer Mark (1869 - 1873)
  • Sterkrade, Anteil der Bürgermeisterei Dinslaken, kath. Gemeinde (1827 - 1874)
  • Walsum, kath. Gemeinde (1827 - 1873)

Im Stadtarchiv Dinslaken lagern darüber hinaus Kopien des von Pfarrer Schoofs erstellten Familienbuchs, das in alphabetischer Reihenfolge die Walsumer Katholiken von 1672 bis 1889 erfasst.

Außerdem können Einwohneradressbücher aus den Jahren 1909, 1914, 1935, 1951, 1956, 1960, 1967 und 1972 vor Ort eingesehen werden.

Findbücher