Inhalt

Martinikirmes

Kontakt

Albeck, C.

Telefon: 0 20 64 / 66-515

Anschrift:

Büro: 318

Friedrich-Ebert-Straße 31
46535 Dinslaken

MartinikirmesMartinikirmes Dinslaken

Die Dinslakener Martinikirmes und der Martinimarkt sind seit Jahrhunderten ein ausgeübter Brauch. Schon im 15. Jahrhundert berichten Archivaufzeichnungen von einem Jahrmarkt, der vor der Martinsmesse abgehalten wurde.

Im Jahr 2012 eröffnete Bürgermeister Dr. Michael Heidinger die beliebte Familienkirmes erstmalig auf dem Gelände der Trabrennbahn. Schon beim ersten Mal erwies sich dieser Standort als voller Erfolg, mit dem viele Skeptiker nicht gerechnet hatten. Nicht nur die Erwartungen der Schausteller wurden weitaus übertroffen, auch die Besucherinnen und Besucher hat der neue Standort restlos überzeugt. Die Martinikirmes konnte sich mit ihrem neuen Konzept etablieren und schaffte 2015 den Sprung in die Wikipedia-Liste der größten Volksfeste Deutschlands. Der Kirmesplatz mit seiner zentralen Lage, die 1200 qm großen Gastronomieflächen, meist überdacht und beheizt, die gute Anbindung mit Bus und Straßenbahn, das Parkleitsystem mit  zahlreichen Parkmöglichkeiten direkt am Gelände und das ständig wechselnde Programm locken Jahr für Jahr immer mehr Publikum an. Ein kostenloser Pendelbus sorgt bis in die Nachtstunden für die Anbindung zur Innenstadt und zum Dinslakener Bahnhof. Fahrgeschäfte und Attraktionen für jedes Alter kommen aus ganz Deutschland und machen die Dinslakener Martinikirmes zu einem Ereignis für die ganze Familie.

Traditionell gehört die Martinikirmes zu den letzten im Jahr, bevor allenthalben die Weihnachtsmärkte öffnen. Hier die aktuellen Termine:

  • 08. - 12. November 2019
  • 06. - 10. November 2020

Hinweis an interessierte Schaustellerinnen und Schausteller:

Sie wollen mit Ihrem Angebot die Martinikirmes bereichern? Nutzen Sie das Formular im Downloadbereich.