Inhalt

Planwagenfahrten

Kontakt

Scholten, Gesa

Telefon: 0 20 64 / 66-498

Pförtnerhäuschen am Rittertor

Ritterstr. 1
46535 Dinslaken

Kremer, Susanne

Telefon: 0 20 64 / 66-222

Pförtnerhäuschen am Rittertor

Ritterstr. 1
46535 Dinslaken

Planwagenfahrt auf die Halde Nord der ehemaligen Zeche Lohberg mit PicknickPlanwagenfahrt

Mit einem historischen Trecker geht es auf die Halde Nord der ehemaligen Zeche Lohberg, um das Panorama der Haldenlandschaft mit seinem weiten Blick in das Ruhrgebiet und die niederrheinische Landschaft zu erkunden.
Die Fahrt beginnt im unteren Bereich des ehemaligen Zechengeländes mit einer Übersicht über die denkmalgeschützten Gebäude aus der Zeit des Bergbaus und über den derzeitigen Strukturwandel auf dem Gelände. Der gesamte Stadtteil Lohberg und die Bergehalden werden anschließend bei einem Spaziergang über das Plateau und während einer kleinen Kaffeetafel vorgestellt.

Termine 2020:

 
Sonntag, 05. April14:00 - 16:00 Uhr
Sonntag, 17. Mai14:00 - 16:00 Uhr
Sonntag, 21. Juni14:00 - 16:00 Uhr
Sonntag, 26. Juli14:00 - 16:00 Uhr
Sonntag, 06. September14:00 - 16:00 Uhr

Gästeführerin: Anja Sommer
Kosten: 19 Euro pro Person
Treffpunkt: Wasserturm im Bergpark, Hünxer Str. 420, 46537 Dinslaken
Info & Buchung: Stadtinformation am Rittertor | Tel.: 02064 - 66 222 | stadtinformation@dinslaken.de
Gruppenführungen auf Anfrage zu folgenden Terminen möglich: 30. Mai, 18. August (ausgebucht).
Kosten: 19 Euro pro Person, Mindestpreis 342 Euro pro Gruppe

 

Planwagenfahrt durch die Gartenstadt und über die Zeche Lohberg mit Picknick im Bergpark

Auf einer zweistündigen Tour mit einem historischen Trecker durch den Stadtteil erleben Sie den besonderen Charme der städtebaulich-architektonischen Qualitäten der vielfältigen, unter Denkmalschutz stehenden Gebäude der Bergarbeiterkolonie und des ehemaligen Bergwerks. Nach einer kurzen Übersicht zum Stadtteil wird die thyssensche Mustersiedlung mit ihren einprägsamen Platzbereichen, Häusern und Wohnhöfen durchfahren. Während eines kurzen Spaziergangs werden die vielen Facetten der Gartenstadt anhand von Beispielen näher erläutert. Die Gebäude des ehemaligen Zechengeländes als Zeitzeugnisse der Industriearchitektur des 20. Jahrhunderts sowie der Wandel des gesamten Geländes durch die aktuellen Entwicklungen bilden den zweiten thematischen Schwerpunkt der Rundfahrt. Die Fahrt klingt bei Kaffee und Kuchen im Bergpark aus.

Termine 2020:

 
Samstag, 28. März14:00 - 16:00 Uhr
Sonntag, 26. April14:00 - 16:00 Uhr
Sonntag, 16. August14:00 - 16:00 Uhr
Sonntag, 27. September14:00 - 16:00 Uhr

Gästeführerin: Anja Sommer
Kosten: 19 Euro pro Person
Treffpunkt: Wasserturm im Bergpark, Hünxer Str. 420, 46537 Dinslaken
Info & Buchung: Stadtinformation am Rittertor | Tel.: 02064 - 66 222 | stadtinformation@dinslaken.de
Gruppenführung auf Anfrage möglich.
Kosten: 19 Euro pro Person, Mindestpreis 342 Euro pro Gruppe

Stadtenteckertour Dinslaken

Wie tickt die Stadt Dinslaken? Die Stadtplanerin und Gästeführerin Anja Sommer begibt sich mit den Teilnehmer*innen auf eine zweistündige Entdeckertour durch das Stadtgebiet, um das Wesen der Stadt aufzuspüren. Von der Steinzeit über die Industrialisierung bis ins digitale Zeitalter ist alles vertreten. Mit dem historischen Trecker und einem Planwagen verläuft die Fahrt vom Stadtteil Lohberg beginnend über die Ortsteile Oberlohberg und Hiesfeld zur Innenstadt, wo ein kleiner Spaziergang durch die Altstadt auf die Teilnehmer*innen wartet. Das Gelände der Trabrennbahn und das ehemalige Walzwerkgelände werden im Anschluss angefahren, bevor die Tour mit einem Abstecher in die Gartenstadt Lohberg ausklingt.

Termin 2020:

 
Sonntag, 07. Juni14:00 - 16:00 Uhr

Gästeführerin: Anja Sommer
Kosten: 19 Euro pro Person
Treffpunkt: Wasserturm im Bergpark, Hünxer Str. 420, 46537 Dinslaken
Info & Buchung: Stadtinformation am Rittertor | Tel.: 02064 - 66 222 | stadtinformation@dinslaken.de
Gruppenführung auf Anfrage möglich.
Kosten: 19 Euro pro Person, Mindestpreis 342 Euro pro Gruppe

 

Planwagenfahrt durch das schöne Rotbachtal

Von der Wassermühle in Hiesfeld geht die Fahrt parallel zum Bachlauf zum Zusammenfluss von Rot- und Schwarzbach. Von dort fahren Sie durch die Kirchhellener Heide zum Weihnachtssee und zum Heidesee. Weiter geht es zum "Kompetenzzentrum Wald" auf dem Heidhof. Hier besteht die Möglichkeit zum kostenlosen Besuch einer naturwissenschaftlichen Ausstellung und dem Besuch des Kiosk. Nach diesem rund 30 minütigen Aufenthalt verläuft die Fahrt weiter über Oberlohberg zurück zur Wassermühle nach Hiesfeld. .
Während der gesamten Fahrt werden Sie mit Informationen über Geografie, Geschichte, Umwelt, Flora und Fauna informiert.

Termine 2020:

 
Donnerstag, 16. April14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag, 14. Mai14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag, 18. Juni14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag, 16. Juli14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag, 13. August14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag, 17. September14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag, 15. Oktober14:00 - 16:00 Uhr

Gästeführer: Heinrich Hülsemann
Kosten: 19,50 Euro pro Person
Treffpunkt: Wassermühle Hiesfeld, Am Freibad, 46539 Dinslaken
Info & Buchung: Stadtinformation am Rittertor | Tel.: 02064 - 66 222 | stadtinformation@dinslaken.de