Inhalt

Acoustic-Lounge

© Kyra Photography

Das Erfolgsformat „Acoustic Lounge", das in den Sommermonaten im Strandbad Tenderingssee in Voerde zu Hause ist, findet auch in 2018/2019 in der kälteren Jahreszeit erneut im Dachstudio der Stadtbibliothek Dinslaken statt. Hochkarätige akustische Live-Musik von regionalen Größen bis hin zu internationalen Acts.

Julika Elizabeth
Die erst 17 Jahre alte Singer-Songwriterin Julika Elizabeth aus Düsseldorf begann bereits im zarten Alter von nur 5 Jahren sich an Instrumenten wie Klavier, Gitarre oder Schlagzeug auszuprobieren. 2010 komponierte sie ihre ersten eigenen Lieder, ehe 2012 erste Live-Auftritte folgten. Seitdem sie seit 2015 immer wieder Eigenkompositionen sowie Cover auf ihrem YouTube-Kanal veröffentlicht, ist sie regelmäßig auf diversen Musik-Veranstaltungen in NRW zu erleben und überzeugt dabei ihr Publikum am E-Piano mit Pop-, Rock-, und Indie-Songs, die, dank ihres emotionalen Ausdrucks in der Stimme, unter die Haut gehen. 

Jo Laureys
Gitarist und Sänger Jo Laureys aus dem belgischen Antwerpen schreibt beinahe sein gesamtes Leben Songs. Nachdem er in den vergangenen Jahren Mitglied vieler Bands war und unterschiedliche musikalisches Genres ausprobierte, widmet er sich aktuell verstärkt seinem Singer-Songwriter-Projekt. Dank jahrelanger Straßenmusik-Erfahrung und Konzert-Tourneen durch Skandinavien, Deutschland, Benelux sowie Spanien hat er sich eine beachtliche Fangemeinde erspielt. Live überzeugt er durch eine energiegeladene Performance, die von seiner Rock-Stimme getragen wird, die Vergleich den zu Caleb Followill, Frontsänger von Kings of Leon, nicht zu scheuen braucht.

TRAK
Beinahe ihr halbes Leben stehen die drei Dinslakener Tom Käfer (Gitarre und Gesang), Aron Kreppert (Drums und Percussion) und Tim Rzepcyk (Bass, Gitarre und Piano) zusammen in unterschiedlichen Formationen auf der Bühne und bedienen seit jeher verschiedene Genres, sowohl mit Eigenkompositionen als auch mit Coversongs. Im Sommer 2017 entstand daraus die Band TRAK, ein agiles, variables Musikprojekt für große sowie für kleine Bühnen. "Plugged" wie "unplugged" spielen sie ihre Musik, deren Basis erkennbar im Indie-Pop/Rock-Bereich verwurzelt ist, beeinflusst durch Genregrößen wie The Kooks, Twenty One Pilots, Imagine Dragons oder Nothing But Thieves.

Details auf einen Blick

Datum15.11.2018, 19:00 Uhr
Preis / KostenEintritt frei
OrtDachstudio Stadtbibliothek
Friedrich-Ebert-Str. 84
46535 Dinslaken
VeranstalterStadt Dinslaken - Fachdienst Kultur
Telefon: 0 20 64 / 66-267 / 66-270 / 66-434
KategorieKonzerte