Inhalt

Altweiber 2019

Es ist soweit, am Donnerstag, 28. Februar, findet wieder eine große Altweiberparty auf dem Altmarkt statt. Nach dem Erfolg im letzten Jahr soll diesmal noch größer gefeiert werden.
Neu in diesem Jahr ist ein riesiger Fallschirm, der den Altmarkt abdeckt, so dass das Party-Volk im Trockenen feiern kann.
Die Party startet, sobald die Möhnen den Rathausschlüssel haben
Mit dem Sturm auf das Rathaus wird die Weiberfastnacht eingeläutet. Das Treiben der Möhnen startet, wie es sich gehört, traditionell um 11.11 Uhr am Rittertor und endet, wenn Bürgermeister Dr. Michael Heidinger den Rathausschlüssel in die Hände der Möhnen übergibt. Allerdings wehrt sich die Mannschaft des Rathauses meist mit Händen und Füßen gegen die Invasion der jecken Möhnen.
Mit dem Schlüssel im Gepäck werden diese und ebenso alle Karnevalisten im Anschluss von den „Ruhrpott Guggis" zum Altmarkt begleitet, wo die große Altweiberparty dann startet. Hier geht das närrische Treiben dann so richtig los.
Alle Dinslakener Karnevalsvereine zeigen ihre Programmhighlights
Als absoluter Höhepunkt wird „Peter Wackel" erwartet, der den ganzen Altmarkt mit seinen Liedern „Aber sch... drauf, Karneval ist nur einmal im Jahr", „Von montags bis freitags" und vielen mehr zum Beben bringen wird. Desweiteren kommen die Coloured Birds, die die Menge weiter zum Feiern anheizen werden. Die „Tanzenden Offiziere" aus Duisburg und einige Tanzgarden aus Dinslaken wollen ein Augenschmaus für das Publikum sein.
Alle Karnevalsvereine aus Dinslaken - dazu gehören der Hiesfelder Carnevals Club, DKV Blau Weiß Dinslaken, We sind wer dor Eppinghoven, Rot Gold Dinslaken und die Pinguine - geben ihre Programm-Highlights aus dieser Session zum Besten.

 

Details auf einen Blick

Datum28.02.2019, 12:11  - 18:00 Uhr
Preis / Kostender Eintritt ist frei
Feierlaune mitbringen
OrtAltmarkt
Eppinghovener Straße
46535 Dinslaken
VeranstalterDin-Event GmbH
Duisburg Str. 69
46535 Dinslaken