Inhalt

Auf den Spuren der Dinslakener Frauen
FrauenLeben in Dinslaken, Geschichte und Geschichten

Der ca. eineinhalbstündige Rundgang führt zu Frauen, die im 20. Jahrhundert auf unterschiedliche Weise in der Öffentlichkeit präsent waren. Dazu zählen u.a. die jüdische Sozialdemokratin Jeanette Wolff und sozial-politisch engagierte Frauen oder Geschäftsfrauen in der Altstadt. Der Rundgang erzählt von Frauen, richtet sich aber auch an Männer, die an der Dinslakener Frauengeschichte interessiert sind.

Eine verbindliche Anmeldung bei der Stadtinformation am Rittertor unter Tel. 02064 - 66 222 oder per Email an stadtinformation@dinslaken.de ist erforderlich.

Details auf einen Blick

Datum23.06.2018, 11:00  - 12:30 Uhr
Preis / Kosten5 Euro pro Person
Vorherige Anmeldung bei der Stadtinformation am Rittertor unter Tel. 02064 - 66 222 oder per Email an stadtinformation@dinslaken.de erforderlich.
OrtElmar-Sierp-Platz, Stadtarchiv
VeranstalterFrauengeschichtskreis Dinslaken e.V.
ZielgruppeAlle
KategorieStadtführung