Inhalt

Beat & Eat Live Lounge

Am 25.04. (Mittwoch) findet wieder die "Beat & Eat Live Lounge" um 20 Uhr im "Beat & Eat" (Thyssenstraße 78 in Dinslaken) statt. Nachdem die Kneipe bei der vergangenen Ausgabe am 28.03., bei der Simon's Friends aus Dinslaken und Eddie Arndt aus Dortmund auftraten, aus allen Nähten platzte, sind dieses Mal erneut ein lokaler sowie ein regionaler Act mit von der Partie. Der Eintritt ist frei. Hutspenden für die Künstler sind herzlich willkommen.

Mit dabei sind:

TRAK

Beinahe ihr halbes Leben stehen die drei Dinslakener Tom Käfer (Gitarre und Gesang), Aron Kreppert (Drums und Percussion) und Tim Rzepcyk (Bass, Gitarre und Piano) zusammen in unterschiedlichen Formationen auf der Bühne und bedienen seit jeher verschiedene Genres, sowohl mit Eigenkompositionen als auch mit Coversongs. Im Sommer 2017 entstand daraus TRAK, ein agiles, variables Musikprojekt für große sowie für kleine Bühnen. "Plugged" wie "unplugged" spielen sie ihre Musik, deren Basis erkennbar im Indie-Pop/Rock-Bereich verwurzelt ist, beeinflusst durch Genregrößen wie The Kooks, Twenty One Pilots, Imagine Dragons oder Nothing But Thieves.

Stunde Zehn

Nachdenklich, groovig und ein wenig anders. Das ist die Band Stunde Zehn aus Düsseldorf/Kön/Aachen. Als Duo nehmen die beiden Sänger und Gitarristen Philipp Jeschke und David Ropertz ihr Publikum mit auf eine musikalische Reise. Die Musik von Stunde Zehn ist nah und direkt, lässt ihre Zuhörerinnen und Zuhörer das, was um sie herum geschieht, vergessen und in sich selbst hinein blicken. Ihre Lieder handeln von Themen, die uns alle beschäftigen: Einsamkeit und Miteinander, Traurigkeit und Glücklichsein, Schicksal und Freiheit. Selbst bei ruhigen Balladen, bleibt ihre Musik durch groovige Elemente lebendig und unterscheidet sich dadurch von dem, was die meisten Zuhörerinnen und Zuhörer als "Singer-Songwriter" oder "Pop" bezeichnen würden.

Vor 9 Jahren gründeten die beiden Musiker das Singer-Songwriter-Duo State of Mind, mit dem sie bis 2017 mit englischsprachigen Songs auftraten. Seit 2018 treten sie nun als Stunde Zehn mit einem komplett neuen, deutschsprachigen Programm auf und freuen sich auf ihren ersten öffentlichen Auftritt in Dinslaken.

Details auf einen Blick

Datum25.04.2018, 20:00  - 22:00 Uhr
Preis / KostenEintritt frei. Hutspenden sind gerne willkommen.
OrtBeat & Eat
Thyssenstraße 78
46535 Dinslaken
VeranstalterBeat & Eat
Thyssenstraße 78
46535 Dinslaken
Telefon: 02064/4288102
eMail: service@beatneat-din.de
ZielgruppeAlle
KategorieKonzerte