Inhalt

Crysantheon 2

Das Kunstprojekt CRYSANTHEON ist zu Gast im Museum Voswinckelshof.

CRYSANTHEON ist ein Kunstwort. Es ist zusammengesetzt aus den Begriffen Chrysantheme, der herbstblühenden Blume, die in Japan als Symbol der Sonne gilt, und aus "Pantheon", einem allen Göttern geweihten Heiligtum.

CRYSANTHEON ist der Ort, den es zu erschaffen gilt:

Charaktere, Gesellschaftssystem, Kultur, Mythologie, Religion, Wissenschaft, Technik, Architektur etc. mit Aspekten der Utopie, Dystopie (Anti-Utopie, oft mit negativem Ausgang), Fantasy, Science Fiction ...

Gestartet ist das Kunstprojekt CRYSANTHEON mit dem Thema „Die Stadt". In Dinslaken beschäftigt sich der zweite Teil mit den „Personae". Dazu zählen Außendarstellung, Maske, Rolle, Rollenerwartungen, Rollenspiele, Hierarchien, Charaktere, auch Status und -verlust in der Gesellschaft. Die Frage der Identität im Spannungsfeld zwischen äußerer Erwartungshaltung, Wahrnehmung und eigener Positionierung wird ebenfalls thematisiert.

Jedes Thema wird mehrfach und sich verändernd und entwickelnd interpretiert. Weitere Themen und Ausstellungen sind für die Zukunft geplant.

Die eingeladenen Künstlerinnen und Künstler arbeiten in den Gattungen Grafik, Fotografie, Malerei, Plastik bzw. Mischformen wie Collage oder Montage. Sie hatten freie Wahl bei den von ihnen verwendeten Materialien. Das Spektrum der Ideen ist weit, das Projekt - zu dem weitere Ausstellungen in den kommenden Jahren folgen sollen - ein Abenteuer.

Details auf einen Blick

Datum15.04.2018 - 10.06.2018, 14:00  - 18:00 Uhr
Preis / KostenEintritt frei!
OrtMuseum Voswinckelshof im Stadthistorischen Zentrum
Elmar-Sierp-Platz 6
46535 Dinslaken
VeranstalterMuseum Voswinckelhof im Stadthistorisches Zentrum
Elmar-Sierp-Platz 6
46535 Dinslaken
Telefon: 02064-2449
eMail: museum-voswinckelshof@dinslaken.de
ZielgruppeAlle
KategorieAusstellungen