Inhalt

Das erste Foto eines Schwarzen Lochs - und was man darauf sieht.

Der 10. April 2019 wird in die Geschichtsbücher der Wissenschaft eingehen: an diesem Tag präsentierte eine weltweite Community von Astrophysikern ihre sensationelle Entdeckung. Mit einem weltumspannenden Verbund von Radioteleskopen, dem sog. Event Horizon Telescope, gelang es, das erste "Foto" eines Schwarzen Loches aufzunehmen. Dr. Peter Zinn wird uns in einem anschaulichen Vortrag die mysteriösen Schwarzen Löcher aus Einsteins Allgemeiner Relativitätstheorie nahe bringen. Zugleich erklärt er die atemberaubende Beobachtungstechnik des Event Horizon Telescope, das zu Recht als der größte und präziseste "Fotoapparates" der Welt gilt. Oder haben Sie schon mal von Ihrem Wohnzimmer aus eine Zeitung in New York lesen können?

Details auf einen Blick

Datum28.10.2019, 19:30 Uhr
Preis / Kosten7,00
OrtDachstudio der Stadtbibliothek
Friedrich-Ebert-Straße 84
46535 Dinslaken
VeranstalterVHS Zweckverband Dinslaken-Voerde-Hünxe
Friedrich-Ebert-Str. 84
46535 Dinslaken
Telefon: 02064/41350
eMail: info@vhs-dinslaken.de
ZielgruppeErwachsene
KategorieVortrag / Lesung