Inhalt

Der Rotbach - Im Fluss der Zeit
Ein Wochenende voller Lichtkunst, Kultur und mehr

Der Rotbach, in Dinslaken ursprünglich Mühlenbach genannt, ist neben Emscher und Rhein der kleinste Wasserlauf in Dinslaken. Dennoch war er entscheidend für die Entwicklung der Stadt. Noch heute fließt der Rotbach quer durch das Stadtgebiet. In der Dinslakener Altstadt verläuft er teils oberirdisch sichtbar, in Teilen jedoch auch verdeckt unterhalb von Gebäuden und Verkehrswegen. Deshalb wird er kaum als bedeutendes Element wahrgenommen.

Um den Rotbach als prägende Wasserader der Altstadt und als Ort mit Lebens-, Natur- und Freizeitqualität in das Bewusstsein der Einwohner*innen zu bringen, führen die Stadt Dinslaken und der LIPPEVERBAND mit Unterstützung der VHS Dinslaken-Voerde-Hünxe eine künstlerische Lichtinszenierung durch, bei der ein etwa 400m langer Flussteil im Bereich zwischen Marktstraße und Stadthistorischem Zentrum beleuchtet wird. Dabei wird die Beziehung des Baches zur Stadtgeschichte und Stadtentwicklung besonders hervorgehoben. Die Aktion wird vom Lichtkünstler Ulli Meier und der Firma smartlite realisiert und von diversen kulturellen Darbietungen begleitet.

Details auf einen Blick

Datum13.10.2017, 19:00  - 22:00 Uhr
OrtDinslakener Altstadt zwischen Marktstraße und Stadthistorischem Zentrum
VeranstalterStadt Dinslaken
Platz d'Agen 1
46535 DINSLAKEN
Telefon: 02064 - 66 0
ZielgruppeAlle
KategorieAusstellungen, Stadtführung, Theater & Tanz, Vortrag / Lesung