Inhalt

Die Apostel Gottes: Frauen der Reformation - Konzert mit Jessica Burri, Sopran & Dulcimer

Die Reformation, angestoßen von Martin Luther, war die Errungenschaft vieler Akteure. Auch viele Frauen trugen aktiv zur Reformation bei – ohne sie hätte diese Bewegung nicht gelingen können. Einige dieser Frauen setzten alles aufs Spiel, die Existenz und das Familienleben, um die Reformation zu unterstützen. In diesem Programm werden die Streitbriefe dreier Frauen, die sich für die Reformation stark machten, und dreier Männer sowie Kirchenlieder der Zeit präsentiert. Jessica Burri trägt Auszüge dieser Briefe vor, in denen die Frauen zum Ausdruck brachten, wie viel ihnen die Reformation bedeutete. Argula von Grumbach verlor letztendlich ihre Existenz. Katharina Zell stritt sich mit einem ehemaligen Schützling ihres Mannes. Ursula Weyda prangerte den Lebenswandel des Abts Simon von Pegau an und wurde schwer angegriffen. Alle drei Frauen brachten theologische Begründungen ein; vor allem betonten sie, dass Christen sich nur nach der Bibel richten können. Das Programm wird abgerundet mit Kirchenliedern der Zeit, unter anderem aus Bet- und Gesangbüchern, herausgegeben von Katharina Zell, die vermutlich seit dem 16. Jh. nicht mehr zu Gehör gebracht wurden.

Jessica Burri, in den USA geboren, kam nach dem Besuch der Eastman School of Music nach Köln, um ihre Ausbildung fortzusetzen. Im Laufe ihrer langjährigen Arbeit als Opern- und Konzertsängerin spezialisierte sie sich auf selbst komponierte und arrangierte Lieder auf dem Dulcimer, einem altenglischen Saiteninstrument. Ihr Repertoire reicht dabei von Stücken des Mittelalters bis hin zu denen des 20. Jahrhunderts. Aus ihrer Arbeit entstand bereits das Programm „Märchen und Musik“, eine Zusammenstellung klassischer und selbst verfasster Märchen, ergänzt mit speziell komponierten Musikstücken und klangvollen Textuntermalungen.

Details auf einen Blick

Datum21.10.2017, 15:00  - 16:00 Uhr
Preis / KostenEintritt frei!
OrtMuseum Voswinckelshof im Stadthistorischen Zentrum
Elmar-Sierp-Platz 6
46535 Dinslaken
Die Veranstaltung findet in der historischen Küche statt.
VeranstalterMuseum Voswinckelhof
Elmar-Sierp-Platz 6
46535 Dinslaken
Telefon: 02064-2449
eMail: museum-voswinckelshof@dinslaken.de
ZielgruppeAlle
KategorieKonzerte