Inhalt

Die Energiewende - eine Erfolgsgeschichte?

In der Art und Weise, wie die Menschheit ihren wachsenden Energiehunger stillt, sieht die Mehrheit der Wissenschaftler die Ursache für einen beschleunigten Klimawandel. Dem könne nur durch eine möglichst weitgehende Abkehr von der Nutzung fossiler Energieträger (Kohle, Erdöl, Erdgas) begegnet werden, eine globale Herausforderung ungeheuren Ausmaßes. Wesentlich ambitionierter und stringenter als alle übrigen großen Industriestaaten setzt Deutschland auf erneuerbare Energien, die bis 2050 nahezu den gesamten Energiebedarf der Sektoren Strom, Wärme und Mobilität decken sollen.
In seinem Vortrag durchleuchtet Herr Dr. Peter Preußer die deutsche Energiewende unter den Gesichtspunkten Klimaeffekt, Versorgungssicherheit und Kosten. Er zeigt auf, dass für den deutschen Sonderweg noch wesentliche Teilprobleme technisch, wirtschaftlich und von der Akzeptanz der Bevölkerung her ungelöst sind.
Herr Dr. Preußer hat mehrere Jahrzehnte in Führungspositionen der deutschen Energiewirtschaft gearbeitet und war nebenbei von 1999 bis 2006 Lehrbeauftragter Elektrizitätswirtschaft der Technischen Universität Darmstadt.

Details auf einen Blick

Datum29.01.2019, 19:30 Uhr
Preis / Kosten5,00 €
OrtVHS Dinslaken/Dachstudio
Friedrich-Ebert-Straße 84
46535 Dinslaken
VeranstalterVHS Zweckverband Dinslaken-Voerde-Hünxe
Friedrich-Ebert-Str. 84
46535 Dinslaken
Telefon: 02064/41350
eMail: info@vhs-dinslaken.de
ZielgruppeErwachsene
KategorieVortrag / Lesung