Inhalt

  • Startseite
  • Aktuelles & Termine
  • Veranstaltungen
  • Ein Flüchtling: Stefan Zweig. Ein Vortrag mit Lesung von Auszügen aus den Erzählungen "Episoden am Genfer See" und "Schachnovelle" von Werner Seuken, musikalisch umrahmt von Reiner Winzen, Orgel

Ein Flüchtling: Stefan Zweig. Ein Vortrag mit Lesung von Auszügen aus den Erzählungen "Episoden am Genfer See" und "Schachnovelle" von Werner Seuken, musikalisch umrahmt von Reiner Winzen, Orgel

Der österreichische Schriftsteller Stefan Zweig (1881 - 1942) verbrachte einen Teil des Ersten Weltkrieges als Emigrant in der Schweiz. Und während der Zeit des Nationalsozialismus floh er unter anderem über London und New York nach Brasilien, wo er sich aus Verzweiflung über den Verlust seiner Heimat das Leben nahm. Seine Erzählungen "Episode am Genfer See" und "Schachnovelle" beschäftigen sich mit der Situation von Flüchtlingen. Die Thematik ist angesichts der Tatsache, dass es in unserer Zeit nahezu 70 Millionen Flüchtlinge in aller Welt gibt, überaus aktuell.

Details auf einen Blick

Datum24.11.2018, 16:00 Uhr
Preis / KostenEintritt frei.
OrtDorfkirche Hiesfeld
Kirchstraße 15
46539 Dinslaken
VeranstalterEvangelische Kirchengemeinde Dinslaken-Hiesfeld
Kirchstraße 7
46539 Dinslaken
Telefon: 02064-47760
ZielgruppeAlle
KategorieVortrag / Lesung