Inhalt

Es waren einmal zwei wirklich dumme Gänse

Theater zwischen den Dörfern


„Es waren einmal zwei wirklich dumme Gänse in einem brennenden Haus!" ist eine moderne Fabel über Dummheit und Vorurteile. Allerdings herrschen hier nicht der erhobene Zeigefinger, sondern temporeiche Dialoge und eine immer absurder werdende Situationskomik.
Es geht nicht um die Gefährlichkeit von Feuer, sondern um die ausgehende Gefahr von Dummheit, Arroganz und Vorurteilen.
Hier wird kein artiges Verhalten von Kindern gefordert, sondern vielmehr sollen sie lernen ihre eigene Grenzen zu erkennen und ihre eigene, persönliche Ansicht nicht beeinflussen zu lassen.
Dieses Stück erzählt von der Wichtigkeit offen, neugierig und frei unsere Welt kennenzulernen und wahrzunehmen. (- Nicht zuletzt auch zu unserem eigenen Vorteil!)

Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Martin Baltscheit



ab 4 Jahre - 45 Minuten

Details auf einen Blick

Datum21.02.2018, 15:30 Uhr
Preis / Kosten8,00 Euro
Tageskasse 10,00 Euro
VorverkaufVorverkauf ab 10.07.2017
Tickets/KartenStadtinformation Dinslaken (Rittertorhäuschen)
Ritterstraße/Ecke Althoffstraße, 46535 Dinslaken
oder hier online bestellen.
OrtAula im OHG
Hagenstr. 12
46535 Dinslaken
VeranstalterStadt Dinslaken - Fachdienst Kultur
Telefon: 0 20 64 / 66-267 / 66-270 / 66-434
ReiheKleine Halle
ZielgruppeKinder
KategorieFür Kinder, Theater & Bühne