Inhalt

Faszination Meer: Insel Møn - Bilder aus der dänischen Südsee von Klaus-Uwe Kühl

Faszination Meer – Insel Møn

Bilder aus der dänischen Südsee von Klaus-Uwe Kühl

Das Meer und seine Küsten strahlen von jeher eine Faszination aus, die die Menschen berührt und in ihren Bann zieht. Dies hat die Werke von Künstlern vieler Genres zu allen Zeiten beeinflußt.

Klaus-Uwe Kühl ist bis heute von seinen Reisen „an die See“ fasziniert. Das Treiben im Hafendie Küste und der Strand, die Sonne, die sich im Wasser spiegelt, wechselnde Wolkenbilder und das sich stetig ändernde Spiel der Wellen erzeugen in ihm eine fast magische Faszination. Er verweilt und beobachtet, setzt sich kreativ damit auseinander – und fotografiert. Das Meer erlebt er als Ort „ohrenbetäubender Stille ewiger Rastlosigkeit“.

Seit 2006 setzt er sich im Rahmen der Werkreihe „Momente“ mit Emotionen, Gefühlen und ihrer Visualisierung auseinander. Dies auch, um einen anderen Blick auf die Dinge zu bekommen.

Die ausgestellten Fotografien sind auf der dänischen Insel Møn entstanden. Mit ihren Kreidefelsen ist sie das dänische Gegenstück zur Insel Rügen. Geografisch liegt die Insel Møn am südlichen Rand eines Inselreviers, dass auch als „dänische Südsee“ bezeichnet wird. Es besteht aus einer Vielzahl kleiner Inseln mit malerischen Buchten und Häfen, Lande- und Ankerplätzen.

Die Bilder zeigen die Landschaft an Møns Klingt, Szenen am Meer und dessen Licht, das Wasser, den Wind und eindrucksvolle Stimmungen. Sie zeigen Details und Abstraktes, das aus dem Spiel der Elemente entstanden ist.

Details auf einen Blick

Datum14.01.2018 - 04.03.2018, 14:00  - 18:00 Uhr
Preis / KostenEintritt frei!
OrtMuseum Voswinckelshof im Stadthistorischen Zentrum
Elmar-Sierp-Platz 6
46535 Dinslaken
VeranstalterMuseum Voswinckelhof im Stadthistorisches Zentrum
Elmar-Sierp-Platz 6
46535 Dinslaken
Telefon: 02064-2449
eMail: museum-voswinckelshof@dinslaken.de
ZielgruppeAlle
KategorieAusstellungen