Inhalt

Herzwochen 2021: Herz unter Druck - Ursachen, Diagnose und Therapie des Bluthochdrucks

Zwischen 20 und 30 Millionen Erwachsene in Deutschland haben einen zu hohen Blutdruck - etwa vier Millionen wissen nichts davon. Bluthochdruck ist eine Volkskrankheit und einer der wichtigsten Risikofaktoren z.B. für Herzinfarkt, Schlaganfall, Herzrhythmusstörungen oder Nierenversagen. Die Folgen können schwerwiegend sein und bis zum vorzeitigen Tod führen. Bluthochdruck ist eine schleichende Erkrankung, die man zunächst weder sieht noch spürt. Daher ist es besonders wichtig, die eigenen Blutdruckwerte zu kennen. Nur so lässt sich ein unerkannter Bluthochdruck frühzeitig aufdecken, man kann gegensteuern und fatale Konsequenzen verhindern. Dr. Reza Rezwanian, Leitender Oberarzt der Klinik für Kardiologie, Angiologie und Elektrophysiologie am Evangelischen Krankenhaus Dinslaken, informiert Sie an diesem Abend über den heutigen Stand der Medizin, Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten des Bluthochdrucks. Im Anschluss an seinen Vortrag gibt es die Möglichkeit zu einer allgemeinen Diskussion. Anmeldung unter: https://vhs.link/Herzwochen 02064-41350

Details auf einen Blick

Datum17.11.2021, 19:00  - 21:15 Uhr
Preis / Kostenkostenlos
OrtDachstudio
Friedrich-Ebert-Straße 84
46535 Dinslaken
VeranstalterVHS Dinslaken-Voerde-Hünxe
Friedrich-Ebert-Straße 84
46535 Dinslaken
Telefon: 02064-41350
eMail: info@vhs-dinslaken.de