Inhalt

Ich werde nicht hassen

Der hochdramatische Monolog erzählt vom Alltag im Gaza, einem Leben zwischen Hoffnung und Verzweiflung und von dem tödlichen Anschlag auf die Familie von Dr. Abuelaish. Doch anstatt Israel zu hassen und Rache zu verlangen, kämpft er heute noch um Völkerverständigung und Frieden in der Region. Er wurde bereits fünf mal für den Friedensnobelpreis nominiert.

Dramaturgie & Inszenierung: Adnan G. Köse („Lauf um dein Leben - Vom Junkie zum Ironman“, „Oskar und die Dame in Rosa“)

Das Stück von Dr. Izzeldin Abuelaish wird mit der Premiere am 17. November zum ersten Mal am Niederrhein aufgeführt.

Details auf einen Blick

Datum17.11.2019, 19:00 Uhr (Einlass: 18:15 Uhr)
Preis / KostenVorverkauf: 13 Euro
Abendkasse: 15 Euro
Schüler und Studenten: 10 Euro
Tickets/KartenStadtinformation Dinslaken (Rittertorhäuschen)
Ritterstraße/Ecke Althoffstraße, 46535 Dinslaken
oder hier online bestellen.
OrtDachstudio Stadtbibliothek
Friedrich-Ebert-Str. 84
46535 Dinslaken
VeranstalterKöse, Adnan G.