Inhalt

Mit den Bienen durch das Jahr

„Wenn Bienen aussterben würden, hätte die Menschheit nur noch vier Jahre zu leben."

Dieses Zitat von Albert Einstein belegt eindringlich, wie wichtig uns der Erhalt dieses einzigartigen Tieres sein sollte. Zunehmende Bebauung von Flächen, Monokulturen in der Landwirtschaft und der Einsatz von Pestiziden machen es den Bienen schwer. Dabei sind sie mit über 80% an der Bestäubung unserer Obstgewächse beteiligt. Ernte und Artenvielfalt sind also ohne Honigbiene nicht denkbar. Und an guten Tagen können sie mehrere Kilo Blütennektar einsammeln.

Die Ausstellung soll dazu beitragen, das Wissen über Bienen und ihre Bedeutung für unser Leben und unsere Zukunft in Wort und Bild darzustellen.

Bienen leben seit 100 Mio. Jahren auf der Erde. Weltweit sind über 20.000 Arten bekannt. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Honigbiene, die bei uns in großen Völkern lebt und ein wichtiges Bindeglied in unserem ökologischen Kreislauf ist.
Die Imkerei hat in Deutschland eine lange Tradition. 150.000 Imker kümmern sich um 1.000.000 Bienenvölker und sorgen so dafür, dass der Honig ein wertvolles Naturprodukt bleibt.

Die Tafeln an den Fenstern der Kinderbücherei, die sowohl nach innen wie nach außen gerichtet sind, bieten viel Wissenswertes über die Bienen.
Die Texte sind dem Buch „Die Biene" von Veronika Straaß entnommen. Sie wurden mit freundlicher Genehmigung des Verlages Hase und Igel für die Ausstellung zur Verfügung gestellt.

 

Parallel zur Ausstellung gibt es kreative An-gebote rund um den Honig, die alle ohne Probleme zuhause umgesetzt werden
können. In diesem Jahr wird es ausnahmsweise keine Workshops in der Bibliothek geben.
Alles was man zur Umsetzung braucht: Das Material, die Anleitung und weitere Anregungen sind in einer Tasche verpackt. Dort findet man auch ein Malbuch, eine Broschüre mit vielen Informationen des Deutschen Im-kerbundes und Rezepte rund um den Honig. Und ein kleines Glas Honig aus Dinslaken fehlt auch nicht.

Die Tasche kann für 5 Euro am Service der Bibliothek erworben werden. Gruppen, wie Schulklassen oder Kitagruppen Schulklassen erhalten für eine Pauschale von 50 Euro eine Tasche, die alles enthält, was man zur Herstellung von Honigseife für alle Kinder benötigt. (Da diese Tasche gesondert gepackt werden muss, bitten wir um Anmeldung.)

Jeweils am 1. Dienstag eines Monats gibt es eine Tasche mit einem Angebot zur Herstellung von Naturkosmetik

Im September
 Honigseife

Oktober
 Lippenbalsam mit Honig

November
 Handcreme mit Honig

Dezember
 Badezusatz mit Honig

 

Jeweils am 3. Dienstag eines Monats gibt es eine Tasche mit einem kreativen Angebot

Im September
 Alles für ein Bienenhotel

Oktober
 Wachstücher zur Abdeckung von Lebensmitteln

November
 Kerzen aus Bienenwachs

Dezember
 Backmischung für Honigkuchen

 

Details auf einen Blick

Datum01.09.2020 - 30.12.2020, 10:00  - 18:00 Uhr
OrtStadtbibliothek
Friedrich-Ebert-Str.84
46535 Dinslaken
VeranstalterStadtbibliothek
Friedrich-Ebert-Str.84
46535 Dinslaken
Telefon: 020647 66 299
eMail: bibliothek@dinslaken.de
ZielgruppeAlle
KategorieAusstellungen