Inhalt

My little "X" Box


Du wolltest schon immer mal eine Trommel haben, am besten noch selbst entworfen und gebaut? Hölzer schön schräg sägen oder Sperrholz biegen ist dein Ding? Dann bist Du hier genau richtig! Zum ersten Mal bietet der Instrumentenbauer Ingo Stanelle in Dinslaken den Bau einer Trommelneuheit an: die kleine „X" Box. Der Workshop besteht aus einem handwerklichen und einem musikalischen Teil. Ein Abschlusskonzert ist auch geplant.

Zur Geschichte der Cajón:
Die X-Cajón ist eine moderne Weiterentwicklung der Cajón. Die originale Cajón ist eine ursprünglich südamerikanische Trommel, die über den Flamenco auch Eingang in die europäische Musik gefunden hat. Aus der Not heraus erfanden schwarzafrikanische Sklaven, die vor ungefähr 500 Jahren nach Amerika verschleppt worden waren, eine Alternative zur geliebten Felltrommel, die ihnen von den Herren verboten worden war.
Leitung: Ingo Stanelle


Anmeldungen an:
Stadt Dinslaken Fachdienst Kultur
Friedrich-Ebert-Straße 84
46535 Dinslaken
Telefon: 02064 - 66272
Mail: kultur@dinslaken.de
Weitere Informationen unter:
www.dinslaken.de/kulturrucksack

Anmeldeformular: siehe Download

Details auf einen Blick

Datum16.08.2018 - 17.08.2018, 10:00  - 13:00 Uhr
Preis / KostenEintritt frei
Anmeldung erforderlich
Ortnd-Jugendzentrum
Beethovenstr. 5 -12
46535 Dinslaken
VeranstalterStadt Dinslaken - Fachdienst Kultur
Telefon: 0 20 64 / 66-267 / 66-270 / 66-434
ReiheKulturrucksack NRW
ZielgruppeKinder & Jugendliche (10 - 14 Jahre)