Inhalt

OpernKino - Salzburg im Kino: Mozarts 'Cosi fan tutte'

„Così fan tutte“ – „so machen sie's alle“. Wirklich alle? In Salzburg hat es der Ästhet unter den deutschen Opernregisseuren Christof Loy nicht wie alle gemacht. Damit hat er zum 100-jährigen Jubiläum der Festspiele – eine intensive Inszenierung dieses Klassikers geschaffen, die „nahtlos an die große Salzburger Mozart-Tradition anknüpft“ (BR Klassik). Und was wäre die „Così“, eine von Mozarts über lange Zeit als frivol, schlüpfrig, anrüchig geltende Da-Ponte-Oper, ohne die himmlische Musik unter dem Dirigat von Joana Malwitz: überall umjubelt und mit ihren gerade einmal 34 Jahren schon jetzt eine der großen Mozart-Stilistinnen unserer Zeit! „Außergewöhnlich schlüssig und unglaublich ergreifend!“ (The Times) mit: Elsa Dreisig, Marianne Crebassa, Andrè Schuen, Bogdan Volkov, Johannes Martin Kräntzle Regie: Christof Loy Musikalische Leitung: Joana Mallwitz, Wiener Philharmoniker

Details auf einen Blick

Datum30.07.2021, 17:00  - 19:45 Uhr
Preis / KostenTicketpreis pro Person
18,50
Inklusive einem kleinen Sekt-Empfang
OrtLichtburg-Center Dinslaken
Am Neutor, 24
46535 Dinslaken
www.kino-dinslaken.de
VeranstalterLichtburg-Center Dinslaken GmbH
Am Neutor, 24
46535 Dinslaken
Telefon: 020642463
eMail: buero@kino-dinslaken.de
ZielgruppeAlle
KategorieOper & Klassik