Inhalt

„Risiko statt Rezept“ – Wagnis Malerei“ in Zusammenarbeit mit der Kunstschule MAGENTA

ABGESAGT

"Risiko statt Rezept" - Dieser Titel überschreibt die Ausstellung, die vom 19. Januar bis zum 22. März 2020 im Museum Voswinckelshof zu sehen sein wird. Präsentiert werden die unterschiedlichen Positionen von 19 Studentinnen der Kunstschule MAGENTA.
„Risiko statt Rezept" ist ein Zitat der Wiener Malerin Martha Jungwirth. Es charakterisiert den künstlerischen Ansatz der Kunstschule, die sich schwerpunktmäßig der gegenstandslosen Malerei verschrieben hat.
Inspiriert durch Wahrnehmungen der Außenwelt, zum Beispiel Naturbeobachtungen, beginnt beim Malen ein ergebnisoffener Prozess, der durch spontanes Setzen der Farben, durch gestische, aber auch ruhige Farbaufträge und durch grafisches Linienspiel geprägt ist und farbintensive, ausdrucksstarke Bilder entstehen lässt.
Eine Auswahl dieser Arbeiten, die während des Atelierstudiums der Kunstschule MAGENTA unter der Leitung von Ulrike Int-Veen entstanden sind, zeigt das Museum im ersten Quartal des Jahres 2020.

Details auf einen Blick

Datum19.01.2020 - 22.03.2020, 14:00  - 18:00 Uhr
Preis / KostenEintritt frei
OrtMuseum Voswinckelshof im Stadthistorischen Zentrum
Elmar-Sierp-Platz 6
46535 Dinslaken
VeranstalterMuseum Voswinckelshof im Stadthistorischen Zentrum
Elmar-Sierp-Platz 6
46535 Dinslaken
Telefon: 02064-66728
eMail: museum-voswinckelshof@dinslaken.de
ZielgruppeAlle
KategorieAusstellungen