Inhalt

Schützenfest des Bürger-Schützen-Vereins Dinslaken 1461 e.V.

Die Zeiten, als es für das jährliche Schützenfest des Bürger-Schützen-Vereins Dinslaken 1461 e.V. noch schulfrei gab, gehören schon längst der Vergangenheit an - geblieben ist die Tradition. Und so lädt der älteste Schützenverein der Stadt auch zwischen dem 14.06. bis 16.06.2019 wieder zum traditionellen Schützenfest auf der Festwiese an der Trabrennbahn ein.

Dort treten die Grünröcke, am Freitag (14.06.) um 16.30 Uhr, zum Empfang des amtierenden Königspaares Daniel und Marina Attardo sowie der Throngesellschaft, an. Nach der Ehrung der Vereinsmitglieder, der Kranzniederlegung sowie einem Besuch des benachbarten St. Benedikt-Hauses setzt sich der Festumzug gegen 17.30 Uhr, vom Schützenplatz an der Alleestraße 64 durch die Innenstadt in Richtung Burginnenhof des Rathauses, in Bewegung. Um 18.00 Uhr werden sie im Burginnenhof durch den Bürgermeister Dr. Michael Heidinger in Empfang genommen. Bis zum großen Zapfenstreich um 19.00 Uhr findet im Burginnenhof ein Platzkonzert statt. Im Anschluss an den großen Zapfenstreich geht es für die Schützen wieder zurück zum Festplatz, wo der erste Festtag ab 20 Uhr im Empfang der Gastvereine sowie Festball zu Ehren der amtierenden Throngesellschaft mündet. Für musikalische Unterhaltung sorgt bei freiem Eintritt die „Martin-Quint-Band".

Nach einer kurzen Nacht starten die Schützen am Samstag (15.06.) ab 11.30 Uhr mit dem Antreten auf der Festwiese. Dort empfangen Sie - neben der Throngesellschaft - auch die Ehrengäste. Mit ihren Ehrenschüssen gegen 12 Uhr startet damit auch das Schießen auf die Pfänder des Holzvogels, während es um 16 Uhr zum Höhepunkt des Schützenfestes kommt - dem Königschießen. Gespannt wird erwartet, wer gegen 18.00 Uhr auf die amtierenden Regenten Daniel und Marina Attardo folgen wird. Während dem Schießen gibt es musikalische Unterhaltung durch die „Niederrheiner Gipfelstürmer". Ab 20 Uhr treten die Schützen zum Empfang der Gastvereine sowie dem Festball zu Ehren der neuen Throngesellschaft im Festzelt an. Auch an diesem Abend sorgt die „Martin-Quint-Band" bei freiem Eintritt für Partystimmung.

Der Sonntag (16.06.) steht ganz im Zeichen der großen Schützenfamilie. Den Einstieg macht um 10 Uhr das gemeinsame Katerfrühstück in der Vereinsgaststätte „Schnier". Von dort aus geht es um 11.45 Uhr zurück auf die Festwiese, wo dann im Anschluss das Orden- und Pokalschießen stattfindet. Des Weiteren bietet die Jugendabteilung zwischen 13.00 Uhr und 15.00 Uhr für die kleinen BesucherInnen eine Kinderolympiade an. Um 17.30 Uhr lassen die Schützen ihr Fest mit der Siegerehrung langsam ausklingen.

„Nach dem großen Zulauf während unseres diesjährigen Osterfeuers, freuen wir uns natürlich, vor allem während den Highlights unseres Schützenfestes - den beiden Partyabenden am Freitag und Samstag, dem Zapfenstreich am Freitag, dem Königschießen am Samstag sowie der Kinderolympiade am Sonntag - wieder viele Familien, Nachbarn und MitbürgerInnen bei uns begrüßen zu dürfen", so der 1. Vorsitzende Daniel Attardo.

Weitere Informationen sowie die aktuelle Festzeitschrift sind im Internet unter www.bsv-dinslaken.de einsehbar.

Details auf einen Blick

Datum14.06.2019 - 16.06.2019, 16:30  - 22:00 Uhr
Preis / KostenEintritt ins Festzelt
Frei
OrtVereinsgelände des Bürger-Schützen-Vereins Dinslaken 1461 e.V.
Alleestraße 64
46535 Dinslaken
VeranstalterBürger-Schützen-Verein Dinslaken 1461 e.V.
Alleestraße 64
46535 Dinslaken
eMail: schuetzen@bsv-dinslaken.de