Inhalt

Sinfoniekonzert
Märchen und Sagen in Musik

Dinslakener Kammerorchester


Mit Werken von Gabriel Fauré, Engelbert Humperdinck, Carl Maria von Weber und anderen.
Ob aus „Tausend und einer Nacht" oder aus „Grimms Märchen", ob von den alten Griechen oder als moderne Dramen: Märchen und Sagenstoffe gehören zum allgemeinen Kulturgut.
Und so manche Märchen oder Sagen haben es auch auf die Opern- oder Theaterbühne geschafft. So zum Beispiel Engelbert Humperdincks Oper „Hänsel und Gretel" mit ihren
vielen bekannten Liedern. Aber auch die moderne Sage „Pelléas et Mélisande" mit der Musik des Franzosen Gabriel Fauré. Und dass Carl Maria von Weber von märchenhaften Stoffen begeistert war, wissen wir spätestens seit dem Freischütz.
Das Dinslakener Kammerorchester unternimmt einen spannenden Streifzug in die Welt der Burgen, Ritter, Hexen, Feen und Berggeister. Sebastian Rakow leitet und führt durch das Programm.

Details auf einen Blick

Datum24.11.2019, 18:00 Uhr
Preis / Kosten15 Euro
ermäßigt 8 Euro
Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt
Tickets/KartenStadtinformation Dinslaken (Rittertorhäuschen)
Ritterstraße/Ecke Althoffstraße, 46535 Dinslaken
oder hier online bestellen.
OrtAula im OHG
Hagenstr. 12
46535 Dinslaken
VeranstalterStadt Dinslaken - Fachdienst Kultur
Telefon: 0 20 64 / 66-267 / 66-270 / 66-434
eMail: kultur@dinslaken.de
ZielgruppeAlle
KategorieKonzerte