Inhalt

Tango-Festival

Akkordeon-Orchester 1980 Dinslaken/Oberhausen e. V.
Annemieke Schwarzenegger | Violoncello
Bernhard Bücker | Klavier
Tanzschule Lohbrandt | „Tango Argentino"
Gesamtleitung | Johannes Burgard

Lassen Sie sich einen Abend lang gedanklich in die Straßen Argentiniens des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts entführen, als der Tango in Argentinien salonfähig wurde. Das Akkordeon-Orchester Dinslaken/Oberhausen unter der Leitung von Folkwang-Dozent Johannes Burgard verspricht einen nahezu originalen argentinischen Tangoabend, an dem der argentinische Tango in seiner ursprünglichen musikalischen Form vorgetragen wird.
Zu dieser Ursprünglichkeit werden auch Annemieke Schwarzenegger und Bernhard Bücker (bekannt aus den Konzerten „Klassik in der Tiefgarage", siehe Seite 17) mit Violoncello und Klavier beitragen. Aber was wäre ein Tangoabend ohne Tangotänzer? Die Formation „Tango Argentino" der Tanzschule Lohbrandt wird deshalb den original argentinischen Tango „aufs Parkett legen"...

Wegen des großen Erfolgs im letzten Jahr findet die Veranstaltung dieses Mal im Burgtheater statt.

Vorprogramm:
Workshop - Tango Tanzen

(Beginn: 19 Uhr - im Festivalpreis enthalten)

Nach dem Konzert:
Milonga - Tango für Alle

Details auf einen Blick

Datum28.06.2014, 20:00 Uhr
Preis / Kosten10 Euro
VorverkaufVorverkaufsstelle im Fachdienst Kultur
Friedrich-Ebert-Straße 82
46535 Dinslaken
Telefon: 0 20 64 / 66-222 & unter http://www.westticket.de
OrtBurgtheater Dinslaken
Althoffstraße
46535 Dinslaken
(Regenausweich KathrinTürks-Halle)
VeranstalterAG mus. Vereinigungen, Herr Herbert Freikamp
Telefon: 0 20 64/7 35 87
In Zusammenarbeit mit dem Fachdienst Kultur der Stadt Dinslaken
ZielgruppeJugendliche, Frauen, Männer, Senioren, Erwachsene
KategorieKonzerte