Inhalt

Vita und Virginia

Bild zeigt Duo Vita und Virginia

Vita und Virginia Szenische Lesung von Brücker & Reimann „Ich bete Virginia Woolf schlicht an, das würde jeder tun.“ So beginnt das Theaterstück von Dame Eileen Atkins, das auf den rund 700 Briefen basiert, die sich die berühmten Schriftstellerinnen Vita Sackville-West und Virginia Woolf im Laufe ihrer 19-jährigen Liebes- beziehung geschrieben haben, sowie auf ihren Tage- bucheinträgen. Entgegen früheren Meinungen war ihre Liebe kein kurzer Rausch und keine Episode, sondern eine lange, komplizierte und nicht selten quälende Geschichte. Die Schauspielerin, Re- gisseurin und Autorin Martina Brückner hat den Text behutsam bearbeitet und spielt ihn zusammen mit Diana Reimann als szenische Lesung unter der Regie von Dorothee Wendt. Ein bewegender Abend.

Details auf einen Blick

Datum30.09.2021, 19:00 Uhr
Preis / KostenVVK 12,00 EuroAK 14,00 Euro
VVK: Stadtinformation am Rittertor, www.stadt-dinslaken.reservix.de/
OrtTheater Halbe Treppe
Teerstr. 2
46537 Dinslaken
VeranstalterFrauKE
Platz d'Agen 1
46535 Dinslaken