Inhalt

Workshop: Landschaftsmalerei mit Eitempera - Termin entfällt!

Neben seinen feinen Radierungen arbeitete Felix Hollenberg seine großen Landschaftsdarstellungen auch in Öl- und Eitempera.
In diesem Workshop werden die Grundlagen dieser schon seit dem 14. Jahrhundert bekannten Maltechnik vermittelt: Die Farben werden mit Leinöl, Ei und Pigmenten selbst angerührt und auf Leinwand entstehen die inspiriert von den Bildern Hollenbergs eigene Landschaftsbilder.
Achtung: Da die Eitempera erst in etwa drei Tagen vollständig durchgetrocknet ist, sollte das entstandene Bild im Anschluss an den Workshop liegend transportiert werden, z.B. in einer Klappkiste oder einem Wä-schekorb (Leinwandgröße 30x40).
Bitte an unempfindliche Kleidung oder einen Malkittel denken!

Dozentin: Cordula Hamelmann
Altersgruppe: 8 - 101 Jahre
Maximale Personenzahl: 10
Materialkostenumlage: 10,00 Euro pro Person

Telefonische Anmeldung bis zum 06.01.2019 erforderlich, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist:
Museumskasse: 02064-66728 (Di - So 14 - 18 Uhr)

Details auf einen Blick

Datum19.01.2019, 15:00  - 17:00 Uhr
OrtMuseum Voswinckelshof im Stadthistorischen Zentrum
Elmar-Sierp-Platz 6
46535 Dinslaken
VeranstalterMuseum Voswinckelhof im Stadthistorisches Zentrum
Elmar-Sierp-Platz 6
46535 Dinslaken
Telefon: 02064-66728
eMail: museum-voswinckelshof@dinslaken.de
ZielgruppeAlle
KategorieUnd sonst