Inhalt

Aktuelle Planungen

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu aktuellen Planungen in der Stadt Dinslaken sowie die Unterlagen zu den aktuell offenliegenden Bauleitplänen (Flächennutzungsplan & Bebauungspläne). Die rechtskräftigen Bebauungspläne finden Sie hier.

 

Bebauungsplan Nr. 331

(Bereich Karl-Heinz-Klingen-Straße/ Wirtschaftsbahn/ Rotbach/ Eisenbahnstrecke Oberhausen-Emmerich)

Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch und Unterrichtung der Einwohner gemäß § 23 Gemeindeordnung NRW

 Das Planverfahren zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 331 dient der Umsetzung des Einzelhandels- und Zentrenkonzeptes der Stadt Dinslaken.
Entsprechend der Zielsetzung dieses Konzeptes soll der Sonderstandort Gewerbegebiet Dinslaken-Mitte zukünftig zum Teil die Funktion als perspektivischer, zentrenverträglicher Ergänzungsbereich mit überwiegend großflächigen Einzelhandelsbetrieben, die weder mit nahversorgungs- noch mit zentrenrelevanten Sortimenten handeln, übernehmen. Gleichzeitig soll jedoch sowohl die bestehende als auch die zukünftige, sonstige gewerbliche Nutzung möglich sein. In den Gebietsteilen außerhalb des Sonderstandortes ist die gewerbliche Nutzung zu sichern und der Einzelhandel darüber hinaus im Sinne des Einzelhandels- und Zentrenkonzepts zum Schutz von Zentrenstruktur und Nahversorgung zu beschränken. Für die nicht dem Sonderstandort zuzurechnenden Teile des Plangebiets sind zentren- oder nahversorgungsrelevante Einzelhandelsbetriebe nicht zulässig. Für die dem Sonderstandort zuzurechnenden Gebietsteile ist die Beschränkung auf den nicht-zentren- und nicht-nahversorgungsrelevanten Einzelhandel bei ausdrücklicher Zulässigkeit großflächiger Einzelhandelsbetriebe vorgesehen.

Der Bebauungsplan Nr. 331 wird in einem Regelverfahren inklusive Umweltbericht erstellt.

Der Planentwurf liegt mit der Entwurfsbegründung inklusive Umweltbericht und der Planbereichsskizze in der Zeit vom

27.11.2019 bis 08.01.2020

im Technischen Rathaus, Stabsstelle Stadtentwicklung, Hünxer Straße 81, 1. Obergeschoss, jeweils montags bis freitags von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und montags bis donnerstags von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr öffentlich aus. Bisheriges Planungsrecht, das bei Rechtsverbindlichkeit des Planes außer Kraft tritt, wird ebenfalls öffentlich ausgelegt.

Hinweis
Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen zum Planentwurf schriftlich oder zur Niederschrift sowie per email an bauleitplanung@dinslaken.de abgegeben werden. Nicht fristgerecht abgegebenen Stellungnahmen können, gemäß § 3 Abs. 2 BauGB i.V.m. § 4a Abs. 6 BauGB, bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben, sofern die Gemeinde deren Inhalt nicht kannte und nicht hätte kennen müssen und deren Inhalt für die Rechtmäßigkeit des Bauleitplanes nicht von Bedeutung ist.

Hier finden Sie die Unterlagen zum Bebauungsplan Nr. 331 als Download:

331_BPLS_Planbereichsskizze
331_BPL_Vorentwurf Planzeichnung
331_BPL_Entwurfsbegruendung
331_BPL_Umweltbericht
Bestehendes Planungsrecht Bebauungsplan 008
Bestehendes Planungsrecht Bebauungsplan 008 Nebenblatt
Bestehendes Planungsrecht Bebauungsplan 119
Bestehendes Planungsrecht Bebauungsplan 129
Bestehendes Planungsrecht Bebauungsplan 257