Inhalt

Aktuelle Informationen für Dinslakener Unternehmen in der Corona-Krise

Kontakt

Spieske, Georg

Leitung Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Tourismus georg.spieske@dinslaken.de

Telefon: 0 20 64 / 66-699

Rathaus

Büro: 101

Platz d Agen 1
46535 Dinslaken

Brocksch, Christel

Wirtschaftsförderung christel.brocksch@dinslaken.de

Telefon: 0 20 64 / 66-491

Rathaus

Büro: 103

Platz d Agen 1
46535 Dinslaken

Vancraeyenest, Antje

Stadtmarketing/Citymanagement antje.vancraeyenest@dinslaken.de

Telefon: 0 20 64 / 66-395

Rathaus

Büro: 104

Platz d Agen 1
46535 Dinslaken

Die Wirtschaftsförderung Dinslaken informiert:

Die Corona-Pandemie hat erhebliche Folgen für alle Bereiche der Wirtschaft. Zur Unterstützung unserer Unternehmen hat die Wirtschaftsförderung Dinslaken alle Liquiditätshilfen und Förderprogramme zusammengestellt, thematisch gegliedert und mit den jeweiligen Links und Servicehotlines aufgeführt.

In dieser schwierigen Situation steht die Wirtschaftsförderung Dinslaken unseren Unternehmen auch im persönlichen Gespräch mit Beratung und Informationen zu aktuellen Fördermöglichkeiten zur Verfügung.
Ihre persönlichen Ansprechpartner finden Sie oben unter Kontaktdaten.
Die zentrale Email-Adresse der Wirtschaftsförderung lautet: wirtschaftsfoerderung@dinslaken.de.

Dinslaken bringt`s!
Eine Initiative der Wirtschaftsförderung Dinslaken für lokale Unternehmen und unsere Stadt:

Die Dinslakener Online-Plattform "Dinslaken bringt`s" bündelt Aktivitäten, Services und Angebote der lokalen Geschäfte, Restaurants und Cafés, die auch weiterhin für ihre Kundinnen und Kunden da sind. Interessierte Unternehmen können sich schnell und kostenfrei unter https://deinestadtbringts.de/dinslaken/ registrieren.

Unterstützungsleistungen und Fördermaßnahmen in der Corona-Krise

Einen Überblick über die verschiedenen Unterstützungsleistungen finden Sie in der Übersicht des Bundesministeriums für Wirtschaft.
https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Coronavirus/coronahilfe.html

Außerordentliche Wirtschaftshilfe / November- und Dezemberhilfe / Neustarthilfe

Allen direkt, indirekt und mittelbar von den November- und Dezemberschließungen betroffenen Unternehmen steht eine weitere finanzielle Unterstützung zur Verfügung. Die Beantragung der außerordentlichen Wirtschaftshilfe ist über das Portal der Überbrückungshilfe möglich.
Alle wichtigen Informationen zur außerordentlichen Wirtschaftshilfe finden Sie unter:
https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardartikel/Themen/Schlaglichter/Corona-Schutzschild/2020-11-05-faq-ausserordentliche-wirtschaftshilfe.html

Corona-Überbrückungshilfe II und III für kleine und mittelständische Unternehmen

Die Überbrückungshilfe II umfasst die Fördermonate September bis Dezember 2020 und kann noch bis zum 31.01.2021 beantragt werden. Die Überbrückungshilfe III umfasst die Fördermonate Januar bis Juni 2021. Der Zugang zu den Überbrückungshilfen III wird auch für die Monate November / Dezember 2020 für Unternehmen rückwirkend erweitert, die im Vergleich zum jeweiligen Vorjahresmonat einen Umsatzeinbruch von mindestens 40 Prozent oder im Monat Dezember einen Umsatzeinbruch von 30 Prozent erlitten haben und keinen Zugang zu der Novemberhilfe und / oder Dezemberhilfe hatten. Antragsberechtigt sind Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen, Selbständige und gemeinnützige Unternehmen und Organisationen. Die Förderhöhe bemisst sich auf Grundlage der Umsätze aus dem Vorjahresmonat.
https://www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de/UBH/Navigation/DE/Home/home.html

Kurzarbeitergeld

Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de/kurzarbeitergeld 
Service-Hotline: 0800 – 4555 520

Förderprogramme/Kredite

NRW.Bank
Die NRW.Bank hat eine Reihe von Förderprogrammen in der Corona-Pandemie aufgesetzt. Unter dem Link finden Sie eine Übersicht sowie den Kontakt zum Service-Center:
https://www.nrwbank.de/export/sites/nrwbank/de/corporate/downloads/presse/publikationen/sonstige-downloads/NRW.BANK_Schaubild-Corona-Hilfen.pdf
Service-Hotline: 0211 – 9174 1480 0
KFW Bank / Corona-Hilfe

Über die KfW werden verschiedene Kreditprogramme angeboten, die bei den örtlichen Banken beantragt werden können. Die KfW übernimmt hier je nach Kreditart einen Teil oder das vollständige Risiko, wodurch eine Kreditaufnahme unproblematischer wird. Gegebenenfalls kommen in den nächsten Tagen neue Programm hinzu. Diese und die bestehenden Angebote finden Sie unter dem Link:
https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Unternehmen/KfW-Corona-Hilfe/
Service-Hotline: 0800 - 539 9000

Steuerliche Liquiditätshilfen

Finanzverwaltung NRW
https://www.finanzverwaltung.nrw.de/de/information/corona
Service-Hotline: 02291-191001

Bürgschaften

Bürgschaftsbank NRW
https://www.bb-nrw.de/de/aktuelles/news/detail/Buergschaftsbank-und-NRW.BANK-helfen-Unternehmen-bei-Finanzierungsbedarf-durch-die-Corona-Krise/
Service-Hotline: 02131-5107 200

Beteiligungskapital

Kapitalbeteiligungsgesellschaft NRW
https://www.kbg-nrw.de/de/home/index.html
Service-Hotline: 02131-51070

Aussetzung Insolvenzantragspflicht

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
https://www.bmjv.de/DE/Themen/FokusThemen/Corona/Insolvenzantrag/Corona_Insolvenzantrag_node.html
Service-Hotline: 03018-5800

Entschädigung bei Verdienstausfall im Quarantänefall

Landschaftsverband Rheinland (9 – 12 Uhr)
https://www.lvr.de/de/nav_main/soziales_1/soziale_entschaedigung/taetigkeitsverbot/taetigkeitsverbot.jsp
Service-Hotline: 0221 – 8095 444
Landschaftsverband Westfalen-Lippe (9 – 12 Uhr)

https://www.corona-infos.lwl.org/de/
Service-Hotline:0251 – 5911 500
Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V.

https://www.vgsd.de/corona-virus-auch-selbststaendige-und-freiberufler-werden-bei-quarantaene-entschaedigt

Weitere wichtige Informationsangebote:

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW
https://www.wirtschaft.nrw/coronavirus-informationen-ansprechpartner
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Dossier/coronavirus.html
Kreis Wesel:
Informationen und Ansprechpartner
https://www.kreis-wesel.de/de/inhalt/tourismus-wirtschaft/
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer:

Gesamtüberblick und FAQs zum Thema Corona
https://www.ihk-niederrhein.de/zielgruppennavigation/fuer-unternehmer/coronavirus-informationen-fuer-unternehmen-4738566
Dehoga Bundesverband:
Maßnahmen und Informationen für das Gastgewerbe
Der Dehoga-Verband hat eine Aufstellung veröffentlicht mit Links zu Merkblättern, Musteranschreiben und Soforthilfen:
https://dehoga-nrw.de/coronavirus/merkblaetter-antraege-musterschreiben/
https://www.dehoga-corona.de
HDE Handelsverband Deutschland:

branchenspezifische Informationen und Hilfestellungen
https://einzelhandel.de/themeninhalte/coronavirus-menue
Tourismus NRW:
Branchenportal Tourismus
https://www.touristiker-nrw.de/category/branchennews/
DTV Deutscher Tourismusverband:
Vermietungs- und Stornierungsbedingungen
https://www.deutschertourismusverband.de/service/coronavirus.html
Kreishandwerkerschaft des Kreises Wesel

https://www.khwesel.de/startseite.html
Handwerkskammer Düsseldorf

https://www.hwk-duesseldorf.de/artikel/coronavirus-das-sollten-betriebe-jetzt-wissen-31,0,4748.html
Niederrheinische Sparkasse Rhein-Lippe

https://mailing.sparkasse.de/public/a_6497_PwKWv/file/data/5477_Artikel_Corona_Nispa_20_03_2020.pdf