Inhalt

Das Gasthaus an der Themse

Foto Dustin Semmelrogge
© Carlos Anthonyo

Dauer: ca. 130 Minuten
Pause: nach ca. 60 Minuten

Komödie am Altstadtmarkt

In London treibt ein Verbrecher sein Unwesen. Der geheimnisvolle „Hai“, so wird er genannt, überfällt Banken und Juweliere und scheut auch nicht vor einem Mord zurück. Ausgestattet mit einer Taucherausrüstung und einer Harpune erschießt er seine Opfer hinterrücks und verschwindet dann in der Kanalisation der Großstadt. Inspector Wade von der River-Police ist der Einzige, der den Verbrechen des „Hais“ auf der Spur ist, selbst Scotland Yard scheint überfordert. Die Ermittlungen von Wade führen ihn immer wieder in das berüchtigte „Mekka“ der Londoner Unterwelt, das Gasthaus an der Themse. Doch was haben die streitbare Wirtin Mrs. Oaks, der brutale Wirt Golly und die hübsche Nichte von Mrs. Oaks, Laila Smith, damit zu tun? Alle Fäden führen immer wieder in das Wirtshaus…

Datum
Ort
Kathrin-Türks-Halle
Platz d'Agen 4
46535 Dinslaken
Preis

Vorverkauf ab 19 Euro
Abendkasse ab 22 Euro

Tickets/Karten

Der Vorverkauf beginnt am 16. Juni

Tickest gibt es in der Stadtinformation oder hier direkt online kaufen

Veranstalter
Stadt Dinslaken - Fachdienst Kultur
Friedrich-Ebert-Str. 84
46535 Dinslaken
Reihe
Schauspiel
Kategorie
  • Schauspiel