Inhalt

Der kleine Vampir

Szenenfoto Der kleine Vampir
© Westfälisches Landestheater

Westfälisches Landestheater

Für Kinder ab 6 Jahren

Anton Bohnsack liest für sein Leben gern Gruselgeschichten. Als er eines Abends alleine unter seiner Bettdecke in »Frankenstein« schmökert, landet plötzlich ein echter Vampir auf seiner Fensterbank. Zum Glück stellt sich Rüdiger von Schlotterstein als recht freundlicher Blutsauger heraus. Nur Antons Eltern dürfen natürlich nicht mitbekommen, dass der neue beste Freund ihres Sohns ein sonnenscheuer Gruftbewohner ist. 
Zusammen mit Rüdigers Schwester Anna kämpfen sie gegen den Friedhofswärter und Vampirjäger Geiermeier. Verrückt, was alles passiert, wenn sich ein Mensch mit einem jungen Vampir anfreundet.
1979 erschien der erste Band des »Kleinen Vampirs« von Angela Sommer Bodenburg im Rowohlt Verlag. In der Folgezeit entstanden aus den Vampir-Geschichten mehrere Fernsehserien und Filme.
Dauer ca. 55 Minuten

Video-Datei
Datum
Ort
Kathrin-Türks-Halle
Platz d'Agen 4
46535 Dinslaken
Preis

Vorverkauf für Kinder ab 8 Euro und für Erwachsene ab 10 Euro
Tageskasse für Kinder ab 10 Euro und für Erwachsene ab 13 Euro

Tickets/Karten

Vorverkauf ab dem 16. Juni

Tickets gibt es in der Stadtinformation oder hier direkt online kaufen

Veranstalter
Stadt Dinslaken - Fachdienst Kultur
Friedrich-Ebert-Str. 84
46535 Dinslaken
Reihe
Kleine Halle
Kategorie
  • Kindertheater